Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < Grand Opening der VENUS 2013

Grand Opening der VENUS 2013

Gemeinsam mit ihrer Freundin Sophia Wollersheim (“Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie”) ist Micaela Schäfer das Werbegesicht der “Venus”, der  weltweit größten internationalen Fachmesse für Internet- Multimedia- und Adult-Entertainment, die in diesem Jahr bereits zum 17. Mal in Berlin stattfindet.

Für ihren Auftritt, bei dem die “Mystik-Rocker” Schlafes Bruder für die passende Untermalung sorgten, hatten Micaela und Sophia übrigens bereits am Donnerstagnachmittag geprobt, und zwar passend zum heißen Leder-Outfit in einem Berliner SM-Club. Zusammen mit den beiden Venus-Gesichtern rockte dann die Berliner Band beim Grand Opening die Bühne und performte zwei Lieder: „Heilig“ sowie „Ritter und Knecht“. ”

In den Messehallen unter dem Funkturm findet man vom 17. bis 20. Oktober auf der Erotik- und Lifestylemesse  38 unterschiedliche Produktgruppen. In der Messe Area sind die neuesten Produkte und Trends aus 36 verschiedenen Ländern zu entdecken. Dazu kommen diverse Attraktionen und Mitmachangebote sowie Live Shows.

© RED CARPET REPORTS

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.