Breaking News
Home < News < EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH feiert Premiere in Berlin

EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH feiert Premiere in Berlin

EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH entführte am Sonntagnachmittag kleine und große  Zuschauer in Berlin in eine verborgene Welt jenseits aller Vorstellung. Tief im Wald, klein und versteckt existiert sie, ohne dass die Menschen sie erahnen. Doch in diesem außergewöhnlichen und fantastischen Königreich herrscht seit langem ein Kampf zwischen den Kräften des Guten und den dunklen Mächten des Bösen, welche alles zerstören könnten. Nur Mary Katherine, die Tochter eines verrückten Professors, die auf wundersame Weise in diese Welt hineingezogen wird, kann sie beschützen. Wird sie es schaffen, das verborgene Königreich vor dem Bösen zu retten? Ab 16. Mai 2013 startet EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH in den deutschen Kinos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=UM2A-HKLtIs

Beim Special Screening im Berliner EVENT Cinema am Sonntag, dem 5. Mai 2013 begrüßten die deutschen Synchronstimmen Josefine Preuß, Raúl Richter, Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Reiner Schöne die Kinogänger. Das rasante 3D-Animationsabenteuer von den “Ice Age” und “Rio” Machern ließen sich auch Anne Julia Hagen, Barbara Schöne, Axel Schreiber und Oksana Kolenitchenko nicht entgehen.

© RCR Laurenz Carpen

epic-film-poster (2)

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.