Breaking News
Home < News < HAI-ALARM AM MÜGGELSEE Premiere

HAI-ALARM AM MÜGGELSEE Premiere

Mit dem Ausspruch: „Die Zahnpasta der Angst lässt sich nicht mehr in die Tube der Beschwichtigung zurückstopfen“, bringt es der Bürgermeister von Friedrichshagen treffend auf den Punkt. Im größten Binnengewässer Berlins, ganz im Osten der Stadt soll ein gefährlicher Hai sein Unwesen treiben. Die ganze Ortschaft steht Kopf und sein erstes Opfer war der Bademeister.

Nachdem der Bürgermeister (Henry Hübchen) und sein Beraterteam, darunter die Städtemarketing-Expertin Vera Baum (Anna-Maria Hirsch), der Fischexperte (Tom Schilling), der reiche Mann (Benno Führmann), Polizist Müller (Detlev Buck) verschiedene Vermeidungsstrategien der Reihe nach durchprobiert haben, verkündet er den „HAI-ALARM AM MÜGGELSEE“ . Mit ihm kommen die Freud und das Leid, die Clowns und die Tränen und das Formular. Der Hai-Alarm entwickelt seine Eigendynamik, und Friedrichshagen schafft es so in die Schlagzeilen. Kurzerhand entwickelt sich der Ortsteil zur Partyhauptstadt mit 17 Tagen Bölschefest und Müggelseedammsperrung. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die rauschende Orgie einem Kater weicht und der Wahnsinn zu explodieren droht.

Bleibt zu hoffen, dass der Chaos-Komödie "HAI-ALARM AM MÜGGELSEE" die goldene Ananass erspart bleibt.
Bleibt zu hoffen, dass der Chaos-Komödie "HAI-ALARM AM MÜGGELSEE", welche seit dem 14. März 2013 in den Kinos läuft, die Goldene Ananas erspart bleibt.

Das Autoren-, Regie- und Musiker-Duo Leander Haußmann und Sven Regener stellte am Donnerstagabend einem sichtlich erstaunten Publikum die groteske Chaos-Komödie „HAI-ALARM AM MÜGGELSEE“ in der Berliner Kulturbrauerei vor. Michael Gwisdek, Tom Schilling, Henry Hübchen, Frank Castorf, Katharina Thalbach, Annika Kuhl, Stefan Arndt, Detlev Buck, Anna-Maria Hirsch und Uwe Dag Berlin ließen sich dies nicht entgehen und unterstützten die beiden dabei. Im Anschluss ging es noch rüber zum Feiern in den Soda-Club bei Alarm-Bier, Laba Rababa und Ouzo 12.

Eine “neutrale” und “sachliche” Beurteilung des Films durch die Berliner RED CARPET REPORTS – Redaktion erweist sich als ziemlich schwierig. War er nun genial oder schwachsinnig, lustig oder trashig, oberflächlich oder tiefensinnig? Schaut ihn euch selbst an und bildet euch eure eigene Meinung. Eine derartige Komödie hat man so noch nicht im deutschen Kino gesehen.

 

© RCR Laurenz Carpen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=f9zJGA1dzXY

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.