Breaking News
Home < News < WORLD WAR Z Premiere in Berlin

WORLD WAR Z Premiere in Berlin

Kreischalarm am Potsdamer Platz: Brad Pitt stellte seinen neuen Actionfilm „World War Z“ am 4. Juni 2013 im Sony Center in Berlin vor. Mit dabei waren neben Regisseur Marc Forster und Co-Star Moritz Bleibtreu auch Angelina Jolie, die an diesem Tag ihren 38. Geburtstag feierte.

Als die beiden aus der Limousine stiegen, gab es deshalb auch gleich ein Geburtstagsständchen von den vielen Fans. Und die wurden nicht enttäuscht. Ausgiebig gab das Hollywood-Traumpaar Autogramme und ließ sich mit den Fans fotografieren. Da gerieten die vielen deutschen Stargäste, die zur Premiere kamen, schnell zu Randfiguren.

In dem Film geht es um eine weltweite Pandemie, die Menschen zu Zombies werden lässt. Für Regisseur Marc Forster ging mit diesem Film ein Teenagertraum in Erfüllung: „Ein Zombie-Actionfilm mit Brad Pitt in der Hauptrolle – besser geht’s nicht.“ Auch für Pitt ist der Film ein Herzensprojekt: „In dem Film geht es auch um einen Mann, der für seine Familie kämpft und alles für sie tut. Genauso ist es auch bei mir.“ Seine Lebensgefährtin Angelina Jolie gab an diesem Abend zwar keine Interviews am roten Teppich, aber sie bekam auch von den Fotografen noch ein Geburtstagsständchen gesungen. Wo wurde hinterher gefeiert? „Wir werden ein paar Meter von hier noch ein Geburtstagsdinner genießen. Wir kommen oft nach Berlin und lieben diese Stadt“, erzählt Brad.

„World War Z“ startet am 27. Juni in den deutschen Kinos. Eine ausführliche Filmkritik gibt es demnächst hier zu lesen. Zahlreiche Premierengäste ließen sich das Spektakel ebenfalls nicht entgehen: Otto Waalkes, Minu Barati Fischer, Max Riemelt, Martin Krug, Michi Beck (Fanta 4), Oliver Kalkofe, Andreas Elsholz, Natascha Ochsenknecht mit Freund Umut Kekilli, Designer Michael Michalsky, Ken Duken, Andreas Bourani, Michaela Schaffrath, Regisseur Tom Tykwer, Let’s Dance-Gewinner Manuel Cortez, Fernanda Brandao und Hendrik Borgmann.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

© RCR Tamara Bieber

 

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.