Home < Allgemein < 18. Nacht der Nächte im Filmpark Babelsberg

18. Nacht der Nächte im Filmpark Babelsberg

Am Samstag, 2. August, bringt die Lange Babelsberger Filmparknacht Moonlight-Feeling in den Filmpark. Illuminierte Kulissen, Night-Shows, ein perfekt inszeniertes Höhenfeuerwerk und prominente Gäste begleiten das beliebte Sommerevent.
Gleich vier Schauspieler der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ werden Autogramme schreiben und in den Shows in Gastrollen schlüpfen. Ulrike Frank, Janina Uhse, Wolfgang Bahro und Raúl Richter freuen sich auf zahlreiche Fans!

Bevor die nächtliche Stuntshow beginnt, lädt die Stuntcrew zum Workshop in den Vulkan ein. Ob Feuerstunts, Bodystunts oder Prügelszenen – die heißesten Tricks werden erklärt und anschließend mit den Gästen (die mindestens 18 Jahre alt sein müssen) geprobt. Dann lassen die Profis den Vulkan erbeben. Die Stuntshow wird als „Night Edition“ präsentiert!

Highlight der Show ist das „Brenner Trio“, drei Stuntman in 1000 Grad Celsius heiße Flammen gehüllt. Erstmals wird auch ein Gast aus dem Publikum gecastet, um in der nächtlichen Arena sein Debüt zu geben.

Noch mehr Überraschungen warten, u.a. Live Musik der Berliner Coverband „Right Now“ vor der Metropolis Halle, Cowboys aus dem „ELDORADO Templin“, Straßenkünstler, Schwertkämpfer des „Midgards Feuerbund“, DJ und Live-Musik von Hit-Radio Babelsberg und nicht zuletzt die Filmparade mit den filmischen Walk-Acts der Film Fan Force und der German Garrison.

Stuntshow-Filmparknacht-2013-Mathwig

Der Filmpark Babelsberg ist am 2. August von 10.00 bis 24.00 Uhr geöffnet. Beginn der Filmparknacht mit zusätzlichen Programm-Highlights ab 18.00 Uhr. Es gelten die regulären Eintrittspreise. Alle zusätzlichen Attraktionen sind im Preis inklusive.

 

Foto: © Stuntshow-Filmparknacht-2013-Mathwig

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Laura Korinth – Aufbruch

Das Künstlerduo Laura Korinth und Stephan Schulz arbeitet seit Anfang 2018 gemeinsam an eigenen Songs. Nun ist es so weit, am 26. Juli 2019 erscheint ihre erste EP mit dem passenden Titel  "Aufbruch". Bei den sechs neuen Songs ist Laura Korinth ist die Sängerin und Songwriterin und Stephan Schulz der Instrumentalist und Producer. REDCARPET REPORTS verlost drei von beiden Künstlern signierte Exemplare der brandneuen EP "AUFBRUCH".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.