Breaking News
Home < Allgemein < „Das ist Spitze!“ – Die neuen Folgen

„Das ist Spitze!“ – Die neuen Folgen

Am 4. Dezember 2014 und den beiden darauffolgenden Donnerstagen heißt es im Ersten wieder „Sie sind der Meinung, das ist spitze“.

In drei neuen Folgen „Das ist Spitze!“ werden die prominenten Gäste wieder ihr Bestes geben, um an der Dalli-Tonleiter, beim Dalli-Click und in turbulenten Aktionsspielen möglichst viele Punkte zu erspielen. Denn jeder Punkt auf den Kandidatenkonten ist ein Spenden-Euro auf dem Konto der Hans-Rosenthal-Stiftung.

Mit dabei sind diesmal Bastian Pastewka, Michael Kessler, Verona Pooth, Marcel Reif, Andrea Kaiser, Bernhard Hoecker, Katharina Wackernagel, Katrin Sass, Dietmar Bär, Claudia Michelsen, Christian Berkel, Andrea Sawatzki, Oliver Pocher, Sabine Lisicki, Andy Borg, Pinar Atalay, Werner Schulze-Erdel, Franziska Knuppe, Kamilla Senjo, Axel Prahl, Matthias Steiner, Armin Rohde, Frank Busemann. Durch die Sendung führt Moderator Kai Pflaume.

© RCR Laurenz Carpen

© RCR Christian Behring

Termine

4. Dezember 2014, 20:15 Uhr, Das Erste
11. Dezember 2014, 20:15 Uhr, Das Erste
18. Dezember 2014, 20:15 Uhr, Das Erste

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.