Home < Allgemein < DIE AHNEN DER QUEEN – Sachsen-Coburgs Hochzeit mit der Macht

DIE AHNEN DER QUEEN – Sachsen-Coburgs Hochzeit mit der Macht

Zum 60. Jahrestag der Krönung von Königin Elizabeth II. zeigt ARTE mit dem TV-Film „Die Ahnen der Queen“ die Historie der britischen Krone und deren Verwurzelung im Herzen Deutschlands – dem Haus Sachsen-Coburg Gotha. Es ist eine faszinierende Geschichte darüber, wie ein unbedeutender Underdog – später dann König Leopold I. von Belgien – durch Geschick und Charme für seine Nachkommen die Königsstühle des Alten Kontinents sichert. Auf diesem steinernen Weg muss Leopold (Martin Rother) viele persönliche Schicksalsschläge hinnehmen, wie auch das Versterben seiner großen und einzig wahren Liebe, Prinzessin Charlotte von Wales (Sandra Tauro).

DieAhnenderQueen2

Sa, 01.06. um 20:15 Uhr
Wiederholungen:
So, 02.06. um 15:05 Uhr
So, 09.06. um 10:25 Uhr

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7QxQfqcrA-s

Die Ahnen der Queen (2013), 75 Min, Historisch | Biographie | Drama, neue artfilm

Regie: Hannes Schuler

Produzent: Stefan Pannen

Besetzung: Martin Rother (Leopold I.), Sandra Tauro (Prinzessin Charlotte von Wales), Sarah Kempin (Victoria), Barbara von Münchhausen (Herzogin Auguste), Nadine Schneider (Sophie von Sachsen-Coburg-Saalfeld), Rebecca Hildebrandt (Antoinette von Sachsen-Coburg-Saalfeld), Hanna Buck (Juliane von Sachsen-Coburg-Saalfeld), Joyce Ilg (Karoline Bauer), Peter Kaghanovitch (Erbprinz Franz), Curd Berger (Arzt), Stanley Grimmer (Junger Adeliger).

Casting Director: Virginia Schmidt (gincast).

——————–

IMDb: http://www.imdb.com/title/tt2913366/
neueartfilm: http://www.neueartfilm.de/abgeschlossene-projekte/b_0001348.html
kino.de: http://www.kino.de/kinofilm/die-ahnen-der-queen/146134
Martin Rother: www. imdb.com/name/nm2640056/
Sandra Tauro: www.imdb.me/thesandratauro

Titelfoto: ZDF/Maor Waisburd

© René du Vinage, 02. Juni 2013

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Charity-Aktion “RETTET DIE CLUBS” geht mit prominenter Unterstützung in die zweite Runde

Es werden weiterhin Konzerte und Festivals abgesagt oder können nur vor sehr kleinem Publikum gespielt werden. Die Lage in der Live-Szene bleibt nach wie vor existenbedrohend. Nicht nur für die Acts auf der Bühne, sondern vor allem auch für die Menschen hinter und neben der Bühne. Aus diesem Grund geht die Charity-Aktion RETTET DIE CLUBS ab 5. September 2021 mit einer Roadshow auf bundesweite Tour. Unterstützt von vielen namhaften Bands und Künstler*innen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.