Home < Allgemein < Netflix feierte Launch in Deutschland
Am 16. September 2014 feierte Netflix, der weltweit führende Internet-Fernsehanbieter, zusammen mit rund 800 geladenen Gästen in der Komischen Oper Berlin seinen Start in Deutschland.

Netflix feierte Launch in Deutschland

Am Dienstagabend feierte Netflix, der weltweit führende amerikanische Internet-Fernsehanbieter, zusammen mit rund 800 geladenen Gästen in der Komischen Oper Berlin seinen Start in Deutschland. Die Gastgeber Reed Hastings, Ted Sarandos und Neil Hunt begrüßten neben prominenten Gästen aus Politik, Medien, Film- und Fernsehwirtschaft auch Stars aus den Netflix-Originalserien: Kate Mulgrew („STAR TREK: Voyager“), Laura Prepon, Taylor Schilling, Uzo Aduba („Orange is the New Black“), Robert Rodriguez („From Dusk Till Dawn“, „Sin City“), D.J. Cotrona, Zane Holtz, Eli Roth, Famke Janssen („Hänsel&Gretel“).

© RCR Rene du Vinage

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS 2018

Der Rote Teppich vor dem Berliner Zoo Palast war blau und sehr gut besucht. Beim Preis von Schauspielern für Schauspieler war er naturgemäß auch mit eben solchen bevölkert. Nach dem Empfang im Hotel am Steinplatz gab es nun erstmal rund zwei Stunden Blitzlichtgewitter, Interviews und Selfies, bevor es dann zur Gala und Preisverleihung in den großen Saal des Kinos ging. Zur anschließenden After Show Party ging es nur über die Strasse ins Waldorf Astoria, wo auf zwei Etagen bis in den Morgen gefeiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.