Breaking News
Home < Allgemein < REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Tickets für STARS FOR FREE 2014

REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Tickets für STARS FOR FREE 2014

Am 30. August 2014 heißt es wieder “STARS FOR FREE” in der Wuhlheide Berlin. Der Berliner Radiosender 104.6 RTL feiert an diesem Tag mit seinen Fans zum 18. Mal die größte Open Air Party. Für den 8-Stunden-Musikmarathon haben sich viele deutsche und internationale Künstler angekündigt. Erwartet werden Jan Delay, Andreas Bourani, George Ezra, Mark Forster, Milow, Mando Diao, Mr. Probz, Elaiza, Aneta, Marlon Roudette, Mighty Oaks, Glasperlenspiel und Larsito. Die 17.000 Tickets gibt es nicht zu kaufen, sondern bei 104.6 RTL und seinen Partnern nur zu gewinnen. Die große Party startet um 15:00 Uhr! Zum Abschluss gibt es das obligatorische Feuerwerk.

REDCARPET REPORTS verlost an Kurzentschlossene mit freundlicher Unterstützung des Radiosenders 104.6 RTL für das Event des Jahres 2 x 2 Karten. Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schickt uns bitte eine Mail mit Name und Adresse an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de, Stichwort “STARS FOR FREE 2014”! Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 30.08.2014, 10:00 Uhr per E-Mail benachrichtigt. Die Karten für die Gewinner gibt es dann vor Ort. Viel Glück!

free_DSC_0558

® Bilder RCR Laurenz Carpen

* Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 30.08.2014, 10:00 Uhr. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.