Home < Fashion & Lifestyle < LOLA Party 2014 im Tempodrom

LOLA Party 2014 im Tempodrom

Im Anschluss an die 64. Verleihung des Deutschen Filmpreises fand im und vor dem Tempodrom die diesjährige Lola-Party statt. Trotz schlechtem Wetters und dem wenig glamourös wirkenden Catering-Zelt feierte sich die Filmbranche bei bester Laune. An zahlreichen Bars und Ständen tummelten sich u.a. Justus von Dohnanyi, Michael Kessler, Bastian Pastewka, Oliver Pocher, Götz Otto, Dominic Raacke, Detkev Buck, Sonya Kraus, Tobias Moretti, Barbara Meier, Quirin Berg, Natascha Grün, Christoph Maria Herbst, Iris Berben, Caroline Beil, Anna Maria Mühe, Julia Dietze, Lisa Martinek, Ruby O. Fee, Aylin Tezel, Milan Peschel, Tina Ruland, Alexandra Maria Lara, Fabian Busch, Peter Lohmeyer, Frederick Lau, Katja Eichinger, Jella Haase, Christiane Paul, Jessica Schwarz, Florian David Fitz, Manuel Cortez, Andreas Schmidt-Schaller, Katja Riemann, Claudia Neidig, Christian Berkel, Andrea Sawatzki, Tom Schilling, Pegah Ferydoni, Christian Kahrmann, Ulrich Matthes, Leander Haußmann, Annika Kuhl, Sibel Kekilli, Minu Barati, Michael Gwisdek, Heike Makatsch, Kirstin Niehuss, Herbert Knaup, Franziska Weisz, Lavinia Wilson, Kostja Ullmannm, Samuel Finzi, Karja von Garnier, Gedeon Burkhard, Karoline Herfurth, Eva Habermann, Franziska Knuppe, Nova Meierhenrich, Wotan Möhring, Fahri Yardim, Sunniy Mellis, Christine Neubauer, Oskar Röhler und Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die 14. Nacht der Süddeutschen Zeitung in Berlin

Gut 1000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur folgten am 7. Mai 2019 der Einladung der Süddeutschen Zeitung zum traditionellen Medienempfang in die Große Orangerie des Schlosses Charlottenburg. Geschäftsführer Stefan Hilscher und Chefredakteur Wolfgang Krach begrüßten u.a. Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock, Parteichef DIE LINKE Bernd Riexinger und SPD-Vorsitzende Andrea Nahles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.