Breaking News
Home < Gewinnspiel < THE BLING RING ab jetzt auf DVD und Blu-ray

THE BLING RING ab jetzt auf DVD und Blu-ray

Kultregisseurin Sofia Coppola erzählt in THE BLING RING die wahre Geschichte der vielleicht dreistesten Teenie-Gang von Beverly Hills. Am Tage schwänzen sie die Schule und hängen lieber am Strand ab, die Nächte durchtanzen sie in LAs angesagten Clubs, immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Bis die Teenagerclique um Anführerin Rebecca (Katie Chang) und Kumpel Mark (Israel Broussard) den ultimativen Thrill entdeckt: Einbruch in vorübergehend leerstehende Häuser von It-Girls wie Paris Hilton, Lindsay Lohan und anderen Hollywood-Stars! Es beginnt eine ausgelassene „Shopping“-Tour durch die Luxusvillen von Beverly Hills, bei der sich auch Nicki (Emma Watson), ihre Schwester Sam (Taissa Farmiga) und Freundin Cleo (Claire Julien) mitreißen lassen. Die Eltern – ahnungslos. Die Freunde – voller Bewunderung. Die Polizei – abgehängt. Ob es die Clique – auch bekannt unter dem Namen THE BLING RING – schafft, rechtzeitig auszusteigen, könnt ihr ab jetzt auf DVD und Blu-ray sehen.

TBR_Plakat_RZ_final_Layout 1

Von wahren Ereignissen inspiriert, beschreibt Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola nach SOMEWHERE, ihrer stillen Betrachtung der schalen Hollywoodgesellschaft, nun die rasante Jagd nach Ruhm und Reichtum. Coppola schrieb auch hier das Drehbuch, das den eintönigen Alltag der Teenager und das maßgebliche Luxusleben der Stars gegenüberstellt. THE BLING RING gibt sich den Versuchungen der Kids hin und offenbart dabei dennoch einen schonungslosen Blick auf die moderne Faszination für die glamouröse Welt der Celebrities. Ein Fegefeuer der Eitelkeiten für die Facebook-Generation, das wieder unverkennbar die Handschrift einer Regisseurin trägt, die es wie keine andere versteht, Popkultur und Gesellschaftskritik federleicht miteinander zu verbinden. Im Mittelpunkt des Films stehen neben der durch die HARRY POTTER-Filme zu weltweiter Bekanntheit gelangten Emma Watson, die Newcomer Katie Chang, Claire Julien, Israel Broussard, Taissa Farmiga und Georgia Rock, die allesamt bemerkenswert selbstbewusst vor die Kamera treten. Das Ensemble wird vervollständigt durch Leslie Mann und Bush-Frontmann Gavin Rossdale in weiteren Rollen. In Camoe-Auftritten sind Paris Hilton und Kirsten Dunst zu sehen.

TBR_VFS_05_Layout 1
© Tobis Film

Zur Release “THE BLING RING” auf DVD und Blu-ray verlosen wir 2 x 1 DVD an Euch!  Wenn ihr gewinnen wollt, so beantwortet bitte unsere Frage und sendet uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “THE BLING RING”. Teilt uns bitte euren Namen sowie eure Adresse mit! Der Einsendeschluss ist der 2. Februar 2014. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=2J__JW3v7og&hd=1

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 02.02.2014. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.