Breaking News
Home < Musik < Konzert < „KEINE HALBEN SACHEN“ ab jetzt erhältlich

„KEINE HALBEN SACHEN“ ab jetzt erhältlich

Sie waren schon Vorband von MADSEN. Sie haben auf Festivals mit Selig und Der Fall Böse gespielt. Keine Bühne in Lüneburg und Umgebung war seit 2011 vor den Jungs sicher. Wer aus der Hansestadt bei Hamburg kommt, kennt SCHWIMMER.

Jetzt wollen die Nordlichter ins große Becken.

2955b6f5

Mit der EP „Keine halbe Sachen“ zeigt sich die Band um Frontmann Daniel Linnemann nun erstmalig bundesweit. Als Vorgeschmack auf das geplante Album. Um auf neuen Bühnen zu spielen. Um das, was über mehrere Jahre im Proberaum gereift ist, endlich unter die Menschen zu bringen, haben sie fünf Songs professionell aufgenommen und produzieren lassen.

Dass Alternative Rock auf deutsch momentan voll im Trend liegt, hilft sicher. Was SCHWIMMER besonders macht? „Weil Du ein Arschloch bist“ oder „Traurig aber wahr“: die Band nimmt kein Blatt vor den Mund. Musikalisch und textlich gibt es auf die Zwölf, was im krassen Kontrast zur glockenklaren Stimme Linnemanns steht.

Finanziert hat SCHWIMMER die EP mithilfe von zahlreichen Unterstützern. Mehr als 5.000 Euro sammelten sie über eine Crowfunding-Kampagne auf Startnext ein, ein unglaublicher Vertrauensbeweis der Fans! Prominente Bands wie Madsen, Betontod oder Der Fall Böse haben SCHWIMMER dabei unterstützt.

„Uns macht der Zuspruch unserer Fans und Kollegen Mut. Wir erfahren soviel Unterstützung. Deswegen sind wir jetzt auch um so heißer darauf, unseren Dunstkreis zu erweitern und endlich ganz Deutschland zu rocken“ sagt Daniel Linnemann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2_6M33KpD6Q&feature=youtu.be

„KEINE HALBEN SACHEN“ von SCHWIMMER gibt es seit 5. Dezember 2014 im Handel und als Download. REDCARPET REPORTS verlost 3 EPs „KEINE HALBEN SACHEN“ an Euch! Wenn ihr gewinnen wollt, sendet uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort “SCHWIMMER”. Teilt uns bitte euren Namen und eure Adresse mit! Der Einsendeschluss ist der 20. Dezember 2014. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

keinehalbensachen_ep_cover-e1416512314434

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 20.12.2014.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.