Breaking News
Home < Musik < Konzert < Tim Toupet und Mickie Krause rocken das Hofbräu Berlin

Tim Toupet und Mickie Krause rocken das Hofbräu Berlin

Seit über 15 Jahren gehört der Münsteraner Mickie Krause zu den erfolgreichsten Partykünstlern Deutschlands. Auch auf Mallorca räumt er Jahr für Jahr wöchentlich in der Saison von Mai bis Oktober ab. Seine Gassenhauer “Ich will zehn nackte Friseusen”, “Reiß die Hütte ab” oder „Schatzi schenk mir ein Foto“ sorgen für ungebrochene Begeisterungsstürme. Auch in den Charts finden sich seine Songs in regelmäßigen Abständen wieder.

Rund 1.200 Feierlustige freuten sich am Freitagabend im Berliner Hofbräu auf den Auftritt des Schlagerstars. Bevor Mickie Krause seine Songs zum Besten gab, brachten die Vorband „FLOTTN3ER“ und Schlager-Kollege Tim Toupet die Anwesenden in die richtiger Stimmung. Mit ihren Songs trafen sie genau den Nerv.

Spätestens mit dem Aufritt von Top-Act Mickie Krause um 21:30 Uhr kannte die Stimmung im Hofbräu keine Grenzen mehr. Textsicherheit zeigte das Publikum bei jedem Song, welchen die Stimmungskanone auf der Bühne auch anstimmt. Es wurde lauthals mitgesungen.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.