Breaking News
Home < Allgemein < CASTING NIGHT SOMMER 2015

CASTING NIGHT SOMMER 2015

Wenn der Bundesverband Casting (BVC) gemeinsam mit seinem Sponsor, dem französischen Automobilhersteller Peugeot Deutschland, zu seiner legendären „Casting Night“ einlädt, ist der Andrang immens. Sie alle wollen dabei sein, und auch die Prominenz steht gerne Schlange, um an diesem wunderbaren Event teilzunehmen! In diesem Jahr hatte man sich für das traditionsreiche Gourmet Restaurant Käfer Schänke als neue Location entschieden, um am Sonntag, 28.06.2015 anlässlich des Filmfestes München die „Casting Night Summer“ zu feiern.

Der Bundesverband Casting vertritt seit 2003 die Interessen der deutschen, österreichischen und schweizer Casting Directors. Das Berufsbild des Casters soll gestärkt, gestützt und auch geschützt werden, um einen gewissen Qualitätsstandard zu sichern und außerdem eine Verbesserung der Wahrnehmung und Wertschätzung dieses Berufsbildes in der Filmbranche zu erreichen.

Wie wichtig den Filmschaffenden die CasterInnen sind, zeigte sich alleine schon im Ansturm auf die begehrten Einladungen zur Peugeot BVC Casting Night. Unter den prominenten Gästen vertreten waren zum Beispiel Tom Beck, Claudia Michelsen, Götz Otto, Henning Baum, Michaela May, Edgar Selge, Hardy Krüger Jr., Friedrich von Thun, Felix Klare, Oliver Berben, Alexander Dierbach und Giulio Ricciarelli.

Der Einladung außerdem gefolgt waren die SchauspielerInnen und BFFS-Vorstandsmitglieder Julia Beerhold, Michael Brandner und Thomas Schmuckert, sowie Brigitte Hobmeier, Hannes Jaenicke, Pasquale Aleardi, Wayne Carpendale, Gaby Dohm, Francis Fulton-Smith, Sophie von Kessel, Ulrike Kriener, Johann von Bülow, Tanja Wedhorn und Nadesha Brennicke.
Es wurde gelacht, geplaudert, genetzwerkt, gefeiert und ein außergewöhnlicher Abend verbracht, der bis etwa drei Uhr morgens andauern sollte!

Ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung ist der Brauch der CasterInnen, sich zu Beginn des Abends an den Eingang zu stellen und jeden einzelnen ihrer Gäste persönlich in Empfang zu nehmen, zu begrüßen und einen tollen Abend zu wünschen. Unter anderem dadurch wird von Beginn an eine wundervolle Atmosphäre geschaffen, in der man sich willkommen fühlt und sich darauf freut mit seinen KollegInnen zu feiern und eine Art Familientreffen abzuhalten.

Exquisit UND familiär, gemütlich UND exklusiv… diese Dinge vereint die Casting Night, und wahrscheinlich ist es auch genau diese spannende Mischung, die diesen Abend einmal mehr zu einer besonderen Veranstaltung machen.

Dies bezeugen können wohl auch Sunnyi Melles, Fritz Karl, Anja Kruse, Elena Uhlig, Eva-Maria Reichert, Marion Kracht, Anna Ewelina, Daniel Urban, Natalia Avelon, die ProduzentInnen Rola Bauer, Christian Becker, Christian Franckenstein, sowie Regisseurinnen Christine Hartmann und Vivien Naefe.

Weitere Informationen zum Bundesverband Casting findet ihr unter: www.castingverband.de

Text: RCR © Stephanie Lexer
Fotos: RCR © Julia Stolze

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.