Home < Allgemein < Die Publishers’ Night 2015

Die Publishers’ Night 2015

In der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom trafen sich am 2. November rund 950 geladene Gäste zur Gala der Zeitschriftenverleger, um an der Verleihung der „Goldenen Victoria“ teilzunehmen.  Die Publishers’ Night ist eines der größten deutschen Medienevents, das sich bei Verlegern, Anzeigenkunden und Werbungtreibenden sowie Politikern und Medienfreunden besonderer Beliebtheit erfreut.

Den begehrten Preis können ab sofort Dirigent und Pianist Daniel Barenboim, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, die Journalisten Peter Bandermann, Ana Lilia Pérez und Farida Nekzad, die in der neu geschaffenen Kategorie Pressefreiheit ausgezeichnet wurden, der portugiesische Außenminister Rui Machete in der Kategorie „Europäer des Jahres“ und der BMW-Aufsichtsratschef Dr. Norbert Reithofer als Unternehmer des Jahres ihr eigen nennen.

Im Publikum waren unter anderem “First Lady” Daniela Schadt, EU-Kommissar Günther Oettinger, der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier, Kulturstaatssekretärin Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister Michael Müller, Verleger Hubert Burda, Mathias Döpfner, Julia Jäkel, Patricia Riekel, Unternehmer Dr. Hermann Bühlbecker und Dany Michalski, Verleger Kai Rose, Marina Rudolph, Alexandra Kamp mit ihrer Schwester, die Moderatorinnen Nazan Eckes, Bettina Cramer und Astrid Frohloff, Opernsängerin Nadja Michael, Isa Gräfin von Hardenberg, Regine Sixt und Cherno Jobatey.

Doch nach der Preisverleihung war der Abend noch lange nicht zu Ende, denn es trafen sich Verleger, Verlagsmanager, Chefredakteure und die anwesenden Bundesminister, Bundestagsabgeordneten, Unternehmenslenker sowie Kulturschaffende zur Fortsetzung der Publishers’ Night bei Gesprächen und einer ausgezeichneten kulinarischen Begleitung. So konnten die Preisträger bei einem guten Wein und feinen Speisen wie Rehbraten, Coq au Vin, herzhaften Schinkenkreationen, frischem Fisch, schmackhaften Desserts sowie vielem mehr den Abend ausklingen lassen. VIP-Shuttles sorgten dafür, dass alle Gäste und ihre Preise sicher nach Hause kamen.

© Nadine Trompka/René du Vinage

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Charity-Aktion “RETTET DIE CLUBS” geht mit prominenter Unterstützung in die zweite Runde

Es werden weiterhin Konzerte und Festivals abgesagt oder können nur vor sehr kleinem Publikum gespielt werden. Die Lage in der Live-Szene bleibt nach wie vor existenbedrohend. Nicht nur für die Acts auf der Bühne, sondern vor allem auch für die Menschen hinter und neben der Bühne. Aus diesem Grund geht die Charity-Aktion RETTET DIE CLUBS ab 5. September 2021 mit einer Roadshow auf bundesweite Tour. Unterstützt von vielen namhaften Bands und Künstler*innen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.