Home < Lausbuben Films feiern Party im Sofitel

Lausbuben Films feiern Party im Sofitel

Stilecht im Sofitel am Berliner Gendarmenmarkt feierten am 08.02 im Rahmen der Berlinale die vier Lausbuben Benjamin Eicher, Timo Joh. Mayer, Heinz und Marius Lochmann zusammen mit vielen bekannten Gesichtern.

Neben Donuts gab es auch Currywurst an diesem Abend. Im Vordergrund stand allerdings die Party im großen Saal. Musikalisch sorgten DJ Tomekk/Steve Braun und später noch der Stuttgarter Musiker Nasou für beste Unterhaltung und ausgelassene Stimmung bei den Gästen.

Auf dem roten Teppich begrüßten die Lausbuben u.a. Frank Kessler, Gina-Lisa Lohfink, Gabriella De Almeida Rinne, Joelina Drews, die Schauspielerinnen Stephanie Lexer und Anna Ewelina, Mateo Jaschik, Larsito, Sven Martinek, Model Oumy Sahko, Mr. Reedoo, Johnny Strange, Don Cali, Chino con Estilo, Jay Khan, Micaela Schäfer, Janine Youssefian, Yvonne Wölke, Mia Gray, Julian F.M. Stöckel und viele mehr.

Eine besondere Überraschung erwartete die Promis in einem Nebenraum. In diesem boten die Tätowierer von „Zeitlos“ kostenlos an, Motive unter die Haut zu bringen. So hatte man die Chance, eine lebenslange Erinnerung an diesen Abend zu bekommen.

© RCR Niklas Faralisch

no images were found

© RCR Laurenz Carpen

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

WHO ARE YOU? ABOUT YOU Fashion Week bricht mit Rollenbildern

Bereits zum dritten Mal findet die ABOUT YOU FASHION WEEK im Rahmen der Berlin Fashion Week  statt: Vom 11. bis 15. September holt ABOUT YOU wieder namhafte Premium- und High-Street-Brands ins Kraftwerk Berlin und transportiert mit dem Motto ‘WHO ARE YOU?’ die wichtige Message ‘Freedom of Identity’. Neben einer spektakulären ABOUT YOU Show zum Auftakt der AYFW werden 12 weitere Brands ihre neuen Kollektionen und die Trends für die Autumn/Winter Saison 21 präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.