Home < Allgemein < Marina Hoermanseder startet richtig durch!

Marina Hoermanseder startet richtig durch!

Orthopädische Orthesen als Inspiration? Klingt zunächst nicht nach alltagstauglicher Kleidung, sondern eher speziell. Obwohl speziell ja auch nicht immer schlecht sein muss. Marina Hoermanseder begeisterte auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin das Publikum mit einer imposanten Show und einer noch imposanteren Kollektion.

Sie übertraf alle Erwartungen, denn die meisten Teile ihrer Wintermode waren tatsächlich tragbar und dazu auch noch super cool und schick. Fetisch-Anleihen in Form von Leder, Schnallen und hautengen Korsetts dürfen bei ihr natürlich nicht fehlen und stehen im Kontrast zu märchenhaften Details. Kein Wunder: „Max und Moritz“ oder auch der „Struwwelpeter“ hatten Einfluss auf Marinas Entwürfe. Eine zugegeben etwas unheimliche Inspiration, doch in der Umsetzung wirken die Designs vielmehr einzigartig und gar verspielt. Besonders auffallend: die Farbwahl. Leuchtende Farben wie Kirschrot, Königsblau, Senfgelb und Aprikot in Kombination mit schlichten Cognac-Tönen geben dem Ganzen das gewisse Etwas. Stoffe wie Mohair-Wolle und Cord stehen im Kontrast zu festem Leder. Zum einen verspielt und märchenhaft, zum anderen sexy und feminin. Und so liefen die Models wie Wolfskinder über den Laufsteg. Außer zwei, die das Highlight der Kollektion präsentieren durften: Hautenge Korsagen-Kleider, die den Models das Laufen sichtlich erschwerten. So ging es in kleinen Tippelschritten langsam aber sicher voran. So ein heißer Catwalk wurde wohl noch nie auf der Berliner Modewoche gezeigt.

Auch Popstar Lady Gaga ist bereits ein großer Fan der Designerin, was uns nicht wundert. Extravagante Designs sind immer gut, erregen Aufsehen und bleiben in Erinnerung. Die 27-jährige Österreicherin hat jetzt auch bewiesen, dass sie Mode für jeden Tag genauso gut wie ausgefallene Stücke designen kann.

Anschließend lud die sympathische Designerin zur After Show Party im Haus Ungarn ein, auf der alle Gäste – und natürlich auch sie selbst – die gelungene Kollektion zelebrierten.

Wir wünschen Marina Hoermanseder weiterhin alles Gute und freuen uns jetzt schon auf die nächste Kollektion mit tollen Sommerkreationen!

© RCR Jill-Sillina Mews

Fotos © RCR René du Vinage

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die 14. Nacht der Süddeutschen Zeitung in Berlin

Gut 1000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur folgten am 7. Mai 2019 der Einladung der Süddeutschen Zeitung zum traditionellen Medienempfang in die Große Orangerie des Schlosses Charlottenburg. Geschäftsführer Stefan Hilscher und Chefredakteur Wolfgang Krach begrüßten u.a. Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock, Parteichef DIE LINKE Bernd Riexinger und SPD-Vorsitzende Andrea Nahles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.