Home < Allgemein < Neues von den COMMON LINNETS

Neues von den COMMON LINNETS

Nachdem wir bereits das neue Album der Common Linnets angekündigt hatten, stehen nun auch die ersten Live-Auftritte der sympathischen Band aus Holland fest. Bevor am 25. September das 2. Album erscheint, gibt es ab 11. September schon mal die Single „We Don`t Make The Wind Blow“ überall zu kaufen. Um das Ganze zu promoten, werden The Common Linnets jede Menge TV-Auftritte absolvieren. Ab November folgt dann die schon angekündigte Clubtour.

Ilse DeLange und JB Meijers mit Louise Pochandke am 24.08.2015 in Berlin [Photo: Christian Behring]
Ilse DeLange und JB Meijers mit Louise Pochandke am 24.08.2015 in Berlin (Photo: Christian Behring)
Hier nun auch das bereits angekündigte Interview mit Ilse und J.B., die sich vor kurzem unseren Fragen zum neuen Album stellten und uns erzählten, was seit dem Auftritt beim ESC 2014 so alles passiert ist, und über die Tour mit Peter Maffay und die Arbeit mit BOSS HOSS redeten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=i00knPMphKU

The Common Linnets im TV:
13.09.2015 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
19.09.2015 / 20:15 Uhr / ORF2 / Starnacht aus der Wachau
19.09.2015 / 21:45 Uhr / MDR / Starnacht an der Donau
23.09.2015 / 05:30 Uhr / ARD / MoMa
25.09.2015 / 20:15 Uhr / BR / Starnacht aus der Wachau

THE COMMON LINNETS LIVE:
17.11.2015 Köln | Stadtgarten
18.11.2015 Hamburg |Nachtspeicher
22.11.2015 Berlin | Lido

© RCR Christian Behring / Louise Pochandke

About Christian

Christian Behring

Check Also

Cleo – Der Sommerfilm des Jahres

Mit seiner Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein lang erwartetes Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen entführt die Zuschauer gemeinsam mit der wunderbaren Marleen Lohse auf eine ganz besondere Reise durch die Hauptstadt. Zum Kinostart von CLEO am 25. Juli verlost REDCARPET REPORTS ein Paket bestehend aus Kinokarten und einem dot on art Motiv aus dem Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.