Breaking News
Home < Ankündigung < Oha! A-HA sind wieder da

Oha! A-HA sind wieder da

Nachdem A-HA bereits vor einigen Wochen bekannt gegeben haben, sich für einen spektakulären Auftritt beim 30. Jubiläum von Rock In Rio wieder zu vereinen, freute sich die legendäre norwegische Band während einer Pressekonferenz, die am Dienstagmittag in der Norwegischen Botschaft in Berlin stattgefunden hat, bekannt geben zu können, dass sie im Herbst diesen Jahres nicht nur ein neues Studio-Album veröffentlichen werden, sondern dass sie sogar im Anschluss darauf 2016 wieder gemeinsam auf eine internationale Tournee gehen werden! Neben Medienvertretern waren auch Fans eingeladen, die der Pressekonferenz beiwohnen durften. Und die waren mehr als aufgeregt, ihre Stars endlich nach so langer Zeit wieder zu sehen. Auch vor der Botschaft hatten sich viele Fans schon Stunden vor der Pressekonferenz versammelt, um einen Blick auf die drei zu erhaschen.

Das neue Album, „Cast In Steel”, wird das bereits zehnte Studio-Album der Band und nach ihrem erfolgreichen und von Kritikern hochgelobten 2009er Album „Foot Of The Mountain“ erstmals wieder völlig neue Songs der Band enthalten.

„Cast In Steel” wird aber erst am 4. September 2015 veröffentlicht, drei Wochen bevor die Band bei Rock In Rio auftritt, und dreißig Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle „Take On Me“, die weltweit auf die Nummer Eins der Charts stürmte.

Was dürfen die Fans bei der kommenden Tour erwarten? Klar, A-HA werden auch ihre Hits spielen, das bleibt nicht aus, das erwarten die Fans auch – aber sie werden natürlich auch die neuen Songs im Gepäck haben.

© RCR Nicole Kubelka

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.