Breaking News
Home < Ankündigung < Das Musical “EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE” feierte Premiere

Das Musical “EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE” feierte Premiere

Pünktlich zum 1. Adventswochenende startet das Theater am Kurfürstendamm mit dem Weihnachtsprogramm. Die Erzählung „Eine Weihnachtsgeschichte – Scrooge“ von dem englischen Schriftsteller Charles Dickens aus dem Jahr 1843 kennt jeder. Christian Berg bringt den Klassiker nun als Familienmusical auf die Bühne. Als Komponist konnte Michael Schanze gewonnen werden, welcher bei der Premiere am Samstag persönlich anwesend war. Weitere Gäste waren Caroline Beil, Dana Golombek, Heike Kloss, Ursela Monn, Fritz Puppel und Christian Kahrmann.

Im Zentrum des Musicals steht der hartherzige und geizige Ebenezer Scrooge, der Weihnachten hasst: „Weihnachten ist Humbug, Weihnachten ist Dreck, Weihnachten muss weg!“ Die Einladung seines Neffen Alfred schlägt er grimmig aus, seinen Mitarbeiter Bob Cratchit beschimpft er als faul, da dieser bittet, an Heiligabend etwas früher das Büro verlassen zu dürfen. Für Scrooge ist das Weihnachtsfest nichts als Geld- und Zeitverschwendung. An Heiligabend bekommt er Besuch von dem Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jakob Marley, der ihm rät, sein Leben zu ändern. Wenn er weiterhin so kaltherzig bliebe, würde er das nach seinem Tod bitter büßen. Vor seinem Abschied kündigt der Geist Marleys drei weitere Geister für diese Nacht an.

Der erste Geist zeigt dem alten verbitterten Mann die vergangenen Weihnachten – z.B. bei seinem Lehrmeister Fezziwig. Scrooge sieht seine große Liebe Belle wieder und auch, wie er sie wegen des Geldes verlässt. Der zweite Geist zeigt ihm das ärmliche, aber warmherzige gegenwärtige Weihnachtsfest bei seinem unterbezahlten Angestellten Bob Cratchit, dem das Geld für die Therapie seines kranken Sohnes Tiny Tim fehlt. Und auch dem fröhlichen Fest der Familie seines Neffen Alfred, zu dem Scrooge eingeladen wäre, statten sie einen Besuch ab. Zu guter Letzt führt ihn der dritte Geist in die Zukunft, die alles andere als rosig werden wird, wenn sich sein kaltes Herz nicht endlich erweichen lässt.

 „Eine Weihnachtsgeschichte – Scrooge“ läuft nachmittags im Theater am Kurfürstendamm vom 29.11. bis 27.12.2015.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.