Breaking News
Home < Kino < Heiss, Heisser, Magic Mike XXL

Heiss, Heisser, Magic Mike XXL

Strippende Männer auf der Bühne, die Social Media Stars Robert Hofmann sowie Kelly MissesVlog und ein heißer neuer Film mit Channing Tatum in der Hauptrolle – das war die Social Movie Night im Cubix in Berlin am vergangenen Mittwoch.

SoMoNight_SoMoNight_IMG_6535

Heiß her ging es schon zu Beginn: Bei knapp 30 Grad Hitze in Berlin suchten vor allem weibliche Kinofans den Weg in das kühle Cubix Kino am Alexanderplatz, um dann aber wieder heiß gemacht zu werden. Bei Popcorn und Getränken sowie vielen Goodies auf den Kinositzen, wie unechte Dollarnoten und dem Kinoplakat zu „Magic Mike XXL“ heizten die Jungs von Sixx Paxx den Frauen ordentlich ein. Eine halbe Stunde dauerte ihre Show und auch Robert Hofmann sowie der Moderator des Abends Patrice mussten zugeben, um solche Körper zu kriegen, müssen sie wohl noch etwas mehr trainieren. Einige Mädels aus dem Publikum bekamen die Stripperqualitäten hautnah zu spüren und wurden direkt auf der Bühne angetanzt. Kichernd gingen sie wieder auf ihre Plätze zurück, um dem großen Highlight des Abends entgegen zu fiebern: Eine exklusive Preview des neuen Channing Tatum Stripper-Films „Magic Mike XXL“.

Vor drei Jahren kam der erste Teil mit dem mehr als durchtrainierten US-Beau Channing Tatum in die Kinos. Mit 20 Jahren war er selbst Stripper bevor er den Durchbruch in Hollywood schaffte und konnte deshalb seine Erfahrungen aus dieser Zeit in den Film „Magic Mike“ einbringen. Der Film war damals mehr Drama als echter Fun Movie. Jetzt also die Fortsetzung und dieses Mal steht der Spaß eindeutig im Vordergrund. Eine spektakuläre Tanz- und Stripszene jagt die nächste und nach einem Road Trip, der von Stopps in Georgia und Alabama unterbrochen wird, kommt das große Finale bei einem Wettbewerb in Myrtle Beach. Auf dem Weg dorthin werden neue Choreografien ausgetüftelt und alte Bekanntschaft besucht sowie reihenweise Frauen glücklich gemacht.

Die Story bleibt dieses Mal zwar etwas auf der Strecke, doch der Film passt zum Sommerwetter – locker, leicht und heiß. „Magic Mike XXL“ läuft ab 23. Juli in den deutschen Kinos.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.