Home < Allgemein < CROmania bei “UNSERE ZEIT IST JETZT” Premiere

CROmania bei “UNSERE ZEIT IST JETZT” Premiere

Am Dienstagabend feierte Cro´s erster Kino „Unsere Zeit ist jetzt“ in Berlin seine Weltpremiere. Um die Ankunft der Darsteller und Produzenten zu verkürzen, wurden Gäste und Fans am Roten Teppich mit den Songs des Rappers Cro aka Carlo Waibel beschallt. In Zusammenarbeit mit Til Schweiger wurde über drei Jahre lang an der Realisierung des Streifens gearbeitet. „Unsere Zeit ist jetzt“ ist kein Biopic sondern mehr ein Mix aus Realität, Fiktion und Fantasie. Der erfolgreiche Rapper sucht in einem offenen Pitch-Wettbewerb Ideen für einen eigenen Kinofilm. Also quasi für einen Film im Film. Drei völlig gegensätzliche Konzepte überzeugen das Filmteam. Bei den Vorbereitungen kommen die drei jungen Nachwuchsfilmer Dawid, Vanessa und Ludwig einander näher. Wie die ganze Geschichte ausgeht, könnte ihr ab dem 6. September 2016 in den Kinos sehen.

Die Premiere entgehen lassen wollten sich auf keinen Fall Rebecca Mir, Jasmin Gerat, Anne-Sophie Briest mit Tochter Faye Montana, Navid Negahban, Die Lochis, Guido Broscheit, Howard Carpendale, Robert Hofmann, Tim Wilde, Franz Dinda, Senta Sofia Deliponti, Wotan Wilke Möhring, David Kross, Constantin von Jascheroff, Janina Uhse, Erdal Yildiz, Bonnie Strange, Tom Zickler mit Familie und Samuel Finzi.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Charity-Aktion “RETTET DIE CLUBS” geht mit prominenter Unterstützung in die zweite Runde

Es werden weiterhin Konzerte und Festivals abgesagt oder können nur vor sehr kleinem Publikum gespielt werden. Die Lage in der Live-Szene bleibt nach wie vor existenbedrohend. Nicht nur für die Acts auf der Bühne, sondern vor allem auch für die Menschen hinter und neben der Bühne. Aus diesem Grund geht die Charity-Aktion RETTET DIE CLUBS ab 5. September 2021 mit einer Roadshow auf bundesweite Tour. Unterstützt von vielen namhaften Bands und Künstler*innen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.