Breaking News
Home < Ankündigung < EUROPAPREMIERE von “EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG”

EUROPAPREMIERE von “EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG”

Am Sonntag den 24. April 2016 feiert EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG seine Europapremiere im Zoo Palast in Berlin. Die Premiere findet in Anwesenheit von Regisseur Tom Tykwer, der Produzenten Uwe Schott und Stefan Arndt, sowie der Darsteller Tom Hanks, Alexander Black, Sarita Choudhury und Sidse Babett Knudsen statt.

Ein-hologramm-für-den-könig-poster

Alan Clay (TOM HANKS), Alter 54, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten – und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef (ALEXANDER BLACK) Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra (SARITA CHOUDHURY) kennen. Anhand dieser Begegnungen und der neuen kulturellen Eindrücke entwickelt sich Alan Clay vom zielstrebigen und erfolgsgetriebenen Salesman zu einer Person, die sich selbst Perspektiven sucht und für sich einen neuen Platz im Leben findet. So gerät für Alan immer mehr zur Nebensache, ob der König nun kommt oder nicht. Ein Film, der spannend, emotional und humorvoll in die Welt einer fremden Kultur entführt und uns damit völlig neue Perspektiven auf das eigene Leben eröffnet.

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Dave Eggers. Regie führt Tom Tykwer (CLOUD ATLAS, DAS PARFÜM), der auch das Drehbuch geschrieben hat. Oscar®-Preisträger Tom Hanks arbeitete nach CLOUD ATLAS erneut mit Tom Tykwer zusammen und übernahm die Hauptrolle. Ihm zur Seite stehen herausragende Darsteller wie Alexander Black („Intelligence“), Sarita Choudhury (DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY: TEIL 1 & 2, „Homeland“), Tracey Fairaway (GENUG GESAGT), David Menkin (ZERO DARK THIRTY), Ben Whishaw (SPECTRE, DAS PARFÜM) und Tom Skerritt (TED, TOP GUN).

102536.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxx

Premieren-Infos

Sonntag, 24. April 2016
Zoo Palast in Berlin

17.30 Uhr – Eröffnung Roter Teppich
18.15 Uhr – Ankunft der Künstler am Roten Teppich
19.00 Uhr – Beginn der Filmvorführung

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dsoa9DicI4A&feature=youtu.be

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.