Home < Ankündigung < SCHROTTEN: Kinotour

SCHROTTEN: Kinotour

Vor einiger Zeit hatten wir euch auf REDCARPET REPORTS zu einem exclusiven SCHROTTEN Screening in Berlin und München eingeladen. Am 5. Mai 2016 kommt SCHROTTEN! nun im Kino, der neue Film des Oscar®-nominierten Regisseurs Max Zähle mit Lucas Gregorowicz und Frederick Lau in den Hauptrollen. Weiterhin wird es in der Zeit vom 5. – 8. Mai eine Kinotour quer durch die Republik geben.

schrotten+-+poster+(2)

Mirko Talhammer (Lucas Gregorowicz) ist fassungslos, als zwei sonderbare Typen in seinem feinen Hamburger Versicherungsbüro auftauchen und ihn per Kopfnuss daran erinnern, wo er eigentlich herkommt: von einem Schrottplatz in der Provinz. In dieser Welt zählt nicht die große Karriere, hier sind andere Dinge wichtig: das Schrotten, die Familie und ab und zu eine gepflegte Schlägerei. All das hatte Mirko hinter sich gelassen, doch sein Vater macht ihm noch im Tod einen Strich durch die Rechnung und vererbt ihm den heruntergewirtschafteten Schrottplatz – zusammen mit seinem Bruder Letscho (Frederick Lau). Der ist immer noch stinksauer, dass Mirko den Clan damals im Stich gelassen hat. Schnell wird den Brüdern allerdings klar, dass die Talhammers nur eine Zukunft haben, wenn sie sich zusammenraufen und den letzten waghalsigen Plan ihres Vaters gemeinsam verwirklichen: einen Zugraub im ganz großen Stil! Der Coup an sich ist schon ein Himmelfahrtskommando, doch dann kriegt auch noch Kercher (Jan-Gregor Kremp), der ärgste Konkurrent der Talhammers, Wind von der Sache…

schrotten-14-rcm0x1920u

SCHROTTEN! Kinotour vom 5.-8. Mai 2016

Donnerstag, 5. Mai 2016
Gäste: Max Zähle, Lucas Gregorowicz
11:00 Uhr Hannover / Kino am Raschplatz
15:00 Uhr Braunschweig / C1 Cinema
18:45 Uhr Osnabrück / Cinema Arthouse
21:15 Uhr Münster / Cinema

Freitag, 6. Mai 2016
Gäste: Max Zähle, Lucas Gregorowicz
19:00 Uhr Bochum / Casablanca
20:30 Uhr Wuppertal / Rex Filmtheater

Samstag, 7. Mai 2016
Gäste: Max Zähle, Lucas Gregorowicz
16:45 Uhr Bonn / Stern Lichtspiele
18:15 Uhr Mainz / Residenz
20:30 Uhr Mannheim / Cineplex Planken

Sonntag, 8. Mai 2016
Gast: Max Zähle
11:30 Uhr Heidelberg / Gloria
13:30 Uhr Karlsruhe / Schauburg
19:00 Uhr Freiburg / Harmonie

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VRY8vBLx9dk&feature=youtu.be

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS 2018

Der Rote Teppich vor dem Berliner Zoo Palast war blau und sehr gut besucht. Beim Preis von Schauspielern für Schauspieler war er naturgemäß auch mit eben solchen bevölkert. Nach dem Empfang im Hotel am Steinplatz gab es nun erstmal rund zwei Stunden Blitzlichtgewitter, Interviews und Selfies, bevor es dann zur Gala und Preisverleihung in den großen Saal des Kinos ging. Zur anschließenden After Show Party ging es nur über die Strasse ins Waldorf Astoria, wo auf zwei Etagen bis in den Morgen gefeiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.