Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < JT Touristik: Reiseveranstalter krönt mit beeindruckender Party erneut die ITB-Woche

JT Touristik: Reiseveranstalter krönt mit beeindruckender Party erneut die ITB-Woche

Vom 9. bis 13. März fand in Berlin zum 50. Mal die ITB statt und erzielte Rekord-Umsätze. Rund 120.000 Fachbesucher, so viele wie nie zuvor, tummelten sich in den 26 ausgebuchten Messehallen, in denen rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 187 Ländern und Regionen die Neuheiten zum Thema Tourismus vorstellten.

Neben dem Messe-Getümmel gab es erneut zahlreiche Nebenveranstaltungen wie die JT Touristik Pink Carpet ITB Party. Zählte das Event schon im vergangenen Jahr zu den Highlights der Messewoche, konnte auch die zweite Auflage der Party mehr als begeistern. Jasmin Taylor, Gründerin des Reiseunternehmens JT Touristik und Reiseexpertin, lud zu ihrer glamourösen „Pink Carpet Party“ rund 700 Gäste ins Soho House Berlin, darunter Promis wie Guido Maria Kretschmer, Barbara Becker, Ruth Moschner, Jana Ina Zarella, Franziska Knuppe, Natalia Avelon, Janine Kunze, Sarah und Sina Tkotsch, Jenny Elvers, Alena Gerber, Sophie Hermann und Wolfgang Bahro. Bei toller Live-Musik der Band JCB mit X-Factor Gewinnerin Edita Abdieski, leckeren Cocktails und Häppchen genossen die Gäste einen gelungenen Abend in gemütlicher Atmosphäre.

Das weltweite Angebot von JT Touristik umfasst neben Lastminute- und Pauschalreisen auch Hotel-Specials für rund 150 Destinationen. Laut Jasmin Taylor gehören in diesem Jahr auf jeden Fall Dubai und Abu Dhabi zu den Top Reisezielen. Auch Europa und insbesondere Spanien ist sehr beliebt. Geheimtipp der Reiseexpertin ist Montenegro.

© RCR Jill-Sillina Mews

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.