Breaking News
Home < Musik < Konzert < SMAGO Award in Berlin verliehen

SMAGO Award in Berlin verliehen

Es wimmelt an Leuten in den Katakomben im Hotel Moa. Viele Menschen schieben sich langsam in den Saal, unter ihnen Stars und Sternchen aus der Schlagerbranche. Der Tag des Smago Awards in Berlin steht auf dem Programm, ein Tag, an dem die Besten aus der Schlagerwelt mit einer Auszeichnung gekrönt werden.

Abräumer des Abends war Florian Silbereisen mit seiner Band Klubbb3. Das Trio steigt seit Anfang des Jahres auf in die Schlagerspitze und so durften sich die drei an diesem Abend über einen Smago Award freuen.

Preisträger waren neben Florian Silbereisen außerdem auch die Amigos, Mathias Roska, Mitch Keller, Herzdame, voXXclub, die Cappuccinos, Bernhard Brink, Andy Borg, Jonathan Zelter, Anni Perka, DJ Ötzi und Nik P., Andrea Jürgens, Larissa Felber, Christian Lais, Claudia Jung und Heino.

Nicht nur gesungen wurde auf der Bühne, auch ausgelassen feiern konnte man im Anschluss auf der großen Aftershowparty. So ging nach einer lange Feier ein Klassentreffen der besonderen Art zu Ende – ein Treffen der Schlagergrößen.

© RCR Niklas Faralisch

About Niklas Faralisch

Ausergewöhnliche Orte entdecken, Stars aus der ganzen Welt treffen und dabei eine Menge Spaß habe sind die Ziele von Niklas Faralisch.

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.