Breaking News
Home < Allgemein < ALLES MUSS GLÄNZEN – Premiere am Kurfürstendamm

ALLES MUSS GLÄNZEN – Premiere am Kurfürstendamm

Am 25. Februar 2017 feierte die Komödie ALLES MUSS GLÄNZEN im Theater am Kurfürstendamm Premiere. Maria Furtwängler spielte in ihrer ersten Theaterhauptrolle die 1950er-Jahre-Hausfrau Rebecca, die alles dafür tut ihre Familie am hübsch gedeckten Tisch zu versammeln – während draußen die Sintflut tobt.

Ilan Ronen inszenierte das Stück von Noah Haidle. Mit „Eine Familie am Kudamm“ gelang ihm bereits ein großer Erfolg bei der Komödie am Kurfürstendamm. In weiteren Rollen spielten Ludger Pistor, Anna Stieblich, Jerry Hoffmann, „Karate-Kid“ Sarah Alles und Daniel Mühe. „Warum geben wir uns so viel Mühe mit dem Abendessen, wenn draussen die Welt untergeht“ für Sarah Alles ein zentraler Satz des Stückes, der auch zeitgemäß für das politische Weltgeschehen mit Trump an der Macht und dem CETA Abkommen stehen könnte, während ausgelassen die Premiere im Grosz gefeiert wird.

Neben Maria Furtwänglers Ehemann Hubert Burda & ihrer Mutter Kathrin Ackermann sowie Ursula von der Leyen mit Gatte Heiko waren u. a. Ursula Karven + Produzent Christoph Müller, Jasmin Gerat + Bruder Marlon, Jasmin Tabatabai + Andreas Pietschmann, Aylin Tezel, Dennenesch Zoude, Dominic Raacke + Alexandra Rohleder, Friede Springer & Julia Jäkel mit dabei.

Fotos © René du Vinage

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.