Home < Allgemein < Vernissage der Künstlerin Nicoleta Albei-Wigger in Berlin

Vernissage der Künstlerin Nicoleta Albei-Wigger in Berlin

Am 13. Juli 2017 lud Nicoleta Albei-Wigger zur Vernissage in die Parkside Office Gallery im Berliner Tiergarten. Die aus Rumänien stammende, freischaffende Künstlerin lebt bereits seit 20 Jahren in Berlin und zeigt Werke aus ihrem vielfältigen Schaffen. Ihre Bilder – zumeist großformatige Acrylwerke – sind der abstrakten und modernen Kunst zuzuordnen. Sie entstehen aus der Gefühlswelt der Malerin und zeigen in Farbexplosionen aus dunklen und strahlenden Tönen die Bewegungen des Lebens und der Menschen. 

Die Ausstellung von Nicoleta Albei-Wigger im Atrium ist bis zum 24.7.2017 in der Parkside Office Gallery, Katharina Heinroth Ufer 1, 10787 Berlin Tiergarten zu sehen. Im Haus gibt es zusätzlich eine Daueraustellung über mehrere Etagen verteilt.

Weitere Infos bei nicoleta-art.de

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Laura Korinth – Aufbruch

Das Künstlerduo Laura Korinth und Stephan Schulz arbeitet seit Anfang 2018 gemeinsam an eigenen Songs. Nun ist es so weit, am 26. Juli 2019 erscheint ihre erste EP mit dem passenden Titel  "Aufbruch". Bei den sechs neuen Songs ist Laura Korinth ist die Sängerin und Songwriterin und Stephan Schulz der Instrumentalist und Producer. REDCARPET REPORTS verlost drei von beiden Künstlern signierte Exemplare der brandneuen EP "AUFBRUCH".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.