Breaking News
Home < Charity < Weihnachten 2017 mit Frank Zander

Weihnachten 2017 mit Frank Zander

Am Dienstagabend veranstaltete Entertainer Frank Zander zum 23. Mal seine Weihnachtsfeier für ca. 3.000 obdachlose und bedürftige Menschen in Berlin. Neben dem traditionellen Gänseessen und der abwechslungsreichen Live-Musik kam es zur Verteilung von Sachspenden in Form von warmer Kleidung, Schlafsäcken, Getränken und anderen nützlichen Dingen.

Unterstützt wurde Frank Zander im Estrel Cenvention Center von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern. Bei der Essensausgabe halfen zahlreiche Prominente aus Kultur, Sport und Politik wie Stargeiger David Garrett, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, die Politiker Frank Henkel, Renate Künast, Franziska Giffey, Sebastian Czaja, Heinz Buschkowsky, die Schauspieler Dieter Hallervorden, Detlev Buck, Katy Karrenbauer, Claus Theo Gärtner, Oliver Korittke, Anouschka Renzi, Frank Kessler, Angelika Mann, Shirin Tabatabai, Karsten Speck und David Bennent, der Entertainer Wolfgang Lippert, die Comedians Simon Gosejohann und Murat Topal, die Sänger Jay Khan, Sera Lee und Annemarie Eilfeld, die Schlager-Ikone Nicole und der Ex-Boker Axel Schulz.

Trotz der immensen Dimensionen von 2.800 Gänsekeulen, 10.000 Tassen Kaffee, 850 Liter Fassbier, 6 Paletten Ferrero, 2.000 warme Winterpullover, 10.000 Schokoladentäfelchen usw. versuchen Frank Zander und seine Familie den Charme und die Herzenswärme der ersten Feier beizubehalten.

© RCR Laurenz Carpen

About Laurenz

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.