Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < Heute schon gespendet? “AUFGUSS” feierte Theaterpremiere

Heute schon gespendet? “AUFGUSS” feierte Theaterpremiere

Die spritzige Wellness-Komödie “Aufguss” von René Heinersdorff feierte am Sonntagabend im ausverkauften “Theater am Kurfürstendann” seine Premiere. In der Hauptrolle spielt Hugo Egan Balder den erfolgreichen Waschmittelhersteller und Self-made-Man Dieter, der ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich eines 5-Sterne-Hotels verbringen möchte. Hier will er seiner Lebensgefährtin Mary (Madeleine Niesche) ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste erfordert.

Im selben Hotel steigt auch Lothar (René Heinersdorff) ab, Chef einer florierenden Kinderklinik, der ein ganz besonderes Geschenk bekommen möchte, was diplomatisches Geschick und vor allem Diskretion erfordert. Zur Tarnung ist seine “rechte Hand”, die Assistentin Emelie (Jeanette Biedermann) mit dabei, um “potente” Sponsoren zu finden. Zwischen Sauna, Dampfbad und Sanarium kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse bis die “Spenden”-Diplomatie vor dem Kollaps steht. Als dann auch noch der Mathematik-Dozent mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ (Max Claus) auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt.

Kurzweilige Unterhaltung war am Abend garantiert. Unter den Premierengästen tummelten u.a. Tanja Bülter, Katy Karrenbauer, Andreas Schmidt-Schaller, Anita Kupsch, Dieter Landuris, Otfried Laur, Frank Lüdecke, Angelika Mann, Ulrich Meyer, Désirée Nick, Lilo Pfitzmann,Anouschka Renzi, Barbara Schöne, Manon Straché, Jürgen von der Lippe, Rolf Scheider, Justus von Dohnány.

© RCR Laurenz Carpen

About Laurenz

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.