Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < „Movie meets Media“ Prominente feiern Start der 67. Berlinale

„Movie meets Media“ Prominente feiern Start der 67. Berlinale

Rund 900 hochkarätige Gäste aus Film und Fernsehen, Politik und Wirtschaft feierten am Samstagabend die „Movie meets Media“- Party im Hotel Palace in Berlin.

Neben dem traditionellen Empfang von Veranstalter Sören Bauer gab es diesmal zum ersten Mal die Podiumsdiskussion „Writers Talk“. Moderiert wurde die Diskussionsrunde mit den bekannten Drehbuchautoren Feo Aladag, Fred Breinersdorfer, Kilian Riedhof und Finn Christoph Stroeks von TV-Star Nina Eichinger.

Ein gutes Auge, Zielgenauigkeit und ein ruhiges Händchen – an einer Dart-Scheibe konnten die Gästen für den guten Zweck die Dartpfeile werfen. Rund 10.000 Euro kamen so zusammen und wurden an den gemeinnützigen Verein Lebensherbst e.V. gespendet. Die Schirmherrin des Vereins, Schauspielerin Mariella Ahrens, freute sich über die Spende.

Unter den Gästen des Abends waren TV-Moderatorin Katja Burkhard mit Ehemann Hans Mahr, Unternehmerin Regine Sixt, die Moderatoren Daniel Aminati und Verena Kerth, Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich und „Die Höhle der Löwen“- Neuzugang Dagmar Wöhrl. Bei Networking, leckeren Häppchen und Cocktails gesichtet wurden auch TV-Star Maren Gilzer, Schauspielerin Isabell Horn, TV-Star Jan Sosniok mit Frau Nadine sowie Moderatorin Anastasia Zampounidis.

Sandra Pabst

Fotos  © agentur baganz

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.