Home < Musik < PINK ließ am Samstag Träume wahr werden
P!NK, "PRO7 in Concert - ProSieben holte P!NK für ein exklusives Konzert nach Deutschland", Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 09.12.2017 (Photo: Christian Behring)

PINK ließ am Samstag Träume wahr werden

Erst vor wenigen Wochen veröffentlichte PINK ihr Album BEAUTIFUL TRAUMA. Das Album stieg sofort auf Platz 1 der US-Chart. Für Alecia Beth Moore alias P!NK dürfte damit wieder einmal ein schöner Traum in Erfüllung gegangen sein. Genau so ein Traum dürfte am Samstagabend auch für einige hundert Fans wahr geworden sein.

Mit den Songs des neuen Albums im Gepäck kam sie für einen Kurzabstecher nach Deutschland. Genauer gesagt: für ein Konzert am 9. Dezember 2017 und einen Fernsehauftritt am Tag darauf. PRO SIEBEN holte PINK nach Deutschland für ein exklusives Clubkonzert. Die etwas mehr als 500 Karten konnte man nirgends kaufen, sondern nur beim Sender selbst unter dem Stichwort „PRO 7 IN CONCERT“ gewinnen. Für die glücklichen Gewinner dürfte damit wohl ein besonders schöner Traum wahr geworden sein.

Kurz nach 20 Uhr ging’s los. Passenderweise mit ihrem Hit „GET THE PARTY STARTED“, gefolgt von „JUST LIKE A PILL“. Anschließend sang sie mit „BEAUTIFUL TRAUMA“ den Titelsong des aktuellen Albums. Mit „WHAT ABOUT US“ dann ihr aktueller Smashhit. Von den 10 Songs waren am Ende fünf aus dem neuen Album dabei.

"P!NK", "PRO7 in Concert - ProSieben holte P!NK für ein exklusives Konzert nach Deutschland", Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 09.12.2017 (Photo: Christian Behring)
„P!NK“, Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 09.12.2017

Das Konzert war sicher nur ein kleiner Vorgeschmack auf die reguläre Tour 2018. Außer der üblichen Lichtshow verzichtete sie auf alle anderen Extras. Der Auftritt war eben auch nach einer Stunde beendet. Dafür konnten die Fans ihrem Idol so nah sein, wie es in einer großen Arena wie der Waldbühne oder Mercedes-Benz Arena kaum möglich ist. PINK suchte auch immer wieder den Kontakt zu ihren Fans und stieg dafür auch mehrfach von der Bühne herunter. Viele Fans hatten auch Geschenke für sie dabei. Grußkarten, Plüschtiere und… Strampelanzüge für ihre Tochter!

Für einen Fan gab es am Ende noch eine ganz besondere „Zugabe“. Unter den Anwesenden wurden 1 x 2 Karten für die TV-Show „TVOG“ am Sonntag verlost, bei der PINK noch einen Auftritt hat.

Leider gibt es aber auch etwas Negatives anzumerken: Die Unsitte mit den Handys. Neuerdings nimmt man nicht mehr nur eine Hand dafür hoch, sondern beide. Eine mit Handy und eine mit Bierbecher! Da wäre der Ansager vor der Show gefordert gewesen. Gerade in so kleinem Rahmen.  Da kann sich PRO SIEBEN noch was von ARTE abschauen. Dort werden die Fans aufgefordert, Handys stecken lassen und die Hände stattdessen zum Klatschen benutzen. Und das klappt.

© RCR Christian Behring im Dezember 2017

About Christian

Christian Behring

Check Also

LOST AND FOUND – Das neue Album von Andreas Kümmert

Nach zwei Jahren Pause erschien im Juni 2018 das neue Album von Andreas Kümmert. Mit LOST AND FOUND liegt nun das neue Werk vor, das uns einen Andreas Kümmert zeigt, der neue musikalische Wege beschreitet, der sich selbst wieder ein Stück näher gekommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.