Home < Allgemein < Das 44. Sommerfest des PKM

Das 44. Sommerfest des PKM

Der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU Bundestagsfraktion (PKM) feierte auch 2018 wie schon seit vielen Jahren sein Sommerfest im Garten des Kronprinzenpalais. Immer in der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages vor der parlamentarischen Sommerpause eröffnet der PKM-Vorsitzende Christian Freiherr von Stetten das traditionelle Sommerfest mit rund 2.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien, die bei bestem Wetter in der Hauptstadt feierten.

Anders als in den vergangenen Jahren wurde das Fest nicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet, die sich von CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karenbauer vertreten ließ. Denn zur selben Zeit fand der kurzfristig einberufene Koalitionsausschuss, der aus den Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD besteht, an. So fiel dann auch die traditionelle Rede der Kanzlerin aus, an ihrer Stelle sprach Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu den Gästen. Das Bundeskabinett war außerdem durch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller sowie zahlreiche Staatssekretäre vertreten.

Nach den Reden folgte der Rundgang von Peter Altmaier, bei dem er die zahlreichen Stände im Garten des Kronprinzenpalais besuchte und auch mal selber Hand anlegte beim Dönerspieß, hier und da die angebotenen Speisen und Getränke kostete und natürlich das eine oder andere Selfie mit den Gästen des Sommerfests machte, bevor es weiter zum nächsten Termin ging. Die meisten anderen Gäste feierten allerdings noch weiter bis spät in die Nacht hinein.

Das 45. PKM-Sommerfest findet am 25.06.2019 ab 17:30 Uhr im Garten des Kronprinzenpalais statt.

Der Parlamentskreis Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion tritt für die Belange kleinerer, mittlerer und familiengeführter Unternehmen ein. Von den 246 Abgeordneten der Fraktion engagieren sich derzeit 161Abgeordnete im PKM. Vorsitzender ist seit November 2011 Christian Frhr. von Stetten.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Humorvolle Eröffnung des 15. Achtung-Berlin-Festivals im Kino International mit „Kim hat einen Penis“!

Den Auftakt durfte in diesem Jahr Philipp Eichholtz vierter Film „Kim hat einen Penis“ feiern. Zu diesem Anlass schmückte sich das Kino International mit einem dezenten Baugerüst ganz im Berliner Schick, die Eintrittskarten waren durch einen technischen Ausfall kleine Abrisspapiermarken aus den 90ern und das Entree - eine aufgepeppte Darbietung der Moderatorin Britta Steffenhagen in glitzernder Garderobe und aufgeklebten Männerschnauzer, brachte Eichholtz' Film endlich mit einer lässigen Verzögerung von etwas mehr als einem Stündchen auf die Leinwand. Achtung Berlin eben!