Breaking News
Home < Allgemein < ENERGY MUSIC TOUR 2018: Namika, James Arthur und Alma in Berlin

ENERGY MUSIC TOUR 2018: Namika, James Arthur und Alma in Berlin

Am 1. September war es wieder soweit: die „ENERGY MUSIC TOUR 2018“ machte Station in Berlin. Beim Gratis Open Air-Konzert in der Kulturbrauerei machte Namika den Anfang, die natürlich auch ihre Hits „Lieblingsmensch“ und „Je ne parle pas français“ sang. 

Der britische Sänger James Arthur, der 2012  die neunte Staffel der Castingshow The X Factor gewann, folgte. Nicht nur seine Hits gab er zum Besten, sondern er spielt auch einige Coverversionen von Songs seiner Lieblingskünstler.  Mit „Impossible“ hatte er einen Megahit, der lange in den Top 10 der Charts stand und mit Gold belohnt wurde. Der Song „Say You Won´t Let Go“ war ebenfalls in den Top Ten und das Video zu seinem Hit „Naked“ erreichte über 100 Millionen Views auf YouTube.

Den Abend beendete Alma, die blonde, finnische Sängern, die für „Bonfire“ in Zusammenarbeit mit Felix Jaehn Platin und Platz 3 in den deutschen Charts und auch mit Martin Solveig für „All Stars“ Gold abräumte. Viele ihrer Mega-Hits wie zum Beispiel „Dye My Hair“ und „Chasing Highs“ haben ebenfalls Gold-Status in Deutschland erreicht.

Moderiert wurde das Event vom Morningshow-Team „Nick Sawatzki am Morgen“, das auch die Umbaupausen unterhaltsam überbrückte.

Fotos RCR

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Bertelsmann Party 2018

Zur alljährlichen Party luden Liz Mohn und Bertelsmann-CEO Thomas Rabe mehr als 800 Gäste in die noble Hauptstadt-Repräsentanz mit der exklusiven Adresse Unter den Linden 1 ein. Zahllose prominente Persönlichkeiten aus Medien und Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bevölkerten die vier Etagen, die jeweils einem anderen Motto gewidmet waren.