Home < Ankündigung < Gewinnspiel: BERLINER RUNDFUNK 91,4 Open Air 2018

Gewinnspiel: BERLINER RUNDFUNK 91,4 Open Air 2018

In einigen Tagen ist es wieder soweit. In der Wuhlheide steigt am 9. Juni die Berliner Rundfunk 91.4 Open Air 2018. Der Berlin-Brandenburger Radiosender feiert hier sein großes Sommer-Musikfestival. Das Event der Kult-Stars der 70er und 80er findet in diesem Jahr zum 16. Mal in Folge statt. In diesem Jahr werden Bonnie Tyler und Heinz Rudolf Kunze die Kindl-Bühne rocken. Weiterhin dürft ihr euch auf die Spider Murphy Gang, Fools Garden und die Weather Girls freuen. Gegen 23 Uhr gibt es dann wieder das  große Abschlussfeuerwerk.

Wir möchten Euch gerne zu diesem Open Air Festival 2017 einladen. Der BERLINER RUNDFUNK 91,4 und REDCARPET REPORTS verlosen für einen unvergesslichen Abend 2 x 2 Tickets. Schreibt uns bitte eine Mail mit dem Stichwort „Berliner Rundfunk open air“ an die bekannte Adresse GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de. Der Einsendeschluss ist der 24. Mai 2018. Sendet uns bitte euren Namen und eure Adresse. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Viel Glück!

Eckdaten Berliner Rundfunk 91.4 Open Air 2018

Samstag, der 9. Juni 2018 um 18 Uhr
Kindl-Bühne Wuhlheide, Straße an der Wuhlheide
Berlin-Köpenick

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung ein Mail voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung dieses Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Gewinnspiel gelöscht. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 24.05.2018.

About Laurenz

Check Also

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS 2018

Der Rote Teppich vor dem Berliner Zoo Palast war blau und sehr gut besucht. Beim Preis von Schauspielern für Schauspieler war er naturgemäß auch mit eben solchen bevölkert. Nach dem Empfang im Hotel am Steinplatz gab es nun erstmal rund zwei Stunden Blitzlichtgewitter, Interviews und Selfies, bevor es dann zur Gala und Preisverleihung in den großen Saal des Kinos ging. Zur anschließenden After Show Party ging es nur über die Strasse ins Waldorf Astoria, wo auf zwei Etagen bis in den Morgen gefeiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.