Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < Der Young ICONs-Award 2018

Der Young ICONs-Award 2018

ICONIST ist das digitale Lifestylemagazin und kürt jedes Jahr die Ikonen von morgen in den zehn Kategorien: Social Talent, Models, Actor & Actress, Design, Food, Lifestyle Business, Culture, Arts & Creative, Fashion und Innovators.

Während der Preisverleihung am 14. Februar 2018 in der angesagten Location “Spindler & Klatt” in Berlin-Kreuzberg spielte der mehrfach prämierte Jung-Violinist Iskandar Widjaja ein Klassik-Set in Klavierbegleitung. Die zehn Gewinner des diesjährigen Young ICONs-Awards erhielten ein hochwertiges, personalisiertes Präsent von Chopard. Im Anschluss startete die Aftershowparty mit Drinks von Belsazar und Frauen Power an den Decks mit der DJane IAMKIMKONG mit Eva Padberg, Alicia von Rittberg, Lisa-Marie Koroll, Jennifer Ulrich, Sara Nuru, Jörg Moukaddam, Tim Oliver Schultz,  Alina Levshin, Nele Kieper, Tanja Bülter,Alice Dwyer, Sabin Tambrea, Annabelle Mandeng, Maria Ehrich, Florian Langenscheidt,  Nadine Warmuth,  Sandra von Ruffin, Aino Laberenz, Jochen Schropp, die Werbe-Zwillinge Nina und Julia Meise.

Die Young ICONs-Award Gewinner 2018

Models – Marie Nasemann
Social Talent – Mady Morrison
Actors – Frederick Lau
Design – muun (Vincent Brass und Frederic Böert)
Food – what do you fancy love? (Giacomo und Ritchie Vogel)
Lifestyle Business – odernichtoderdoch (Joana Heinen)
Culture – Alice Merton
Arts & Creative – Vitali Gelwich
Fashion – Zazi Vintage (Jeanne de Kroon)
Innovators – GRACE Flowerbox (Kirishan Selvarajah und Nina Christiane Wegert)

Mit ICONIST Friends entsteht ein Netzwerk junger aufstrebender Talente, das mit jeder Ausgabe der Young ICONs nachhaltig wächst. Innerhalb dieses Netzwerkes von ausgezeichneten Ikonen, Nominierten und prominenten Freunden finden exklusive Veranstaltungen statt.

 

© RCR Laurenz Carpen

 

About Laurenz

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.