Home < Interview < Daniel Hope – Wir sprachen mit ihm über sein neues Album
Daniel HOPE, Photocall und Interview zum neuen Album "Journey To Mozart" (veroeffentlicht am 09.02.2018) mit Teresa Hoerl fuer Redcarpet Reports, Restaurant GROSZ, Berlin, 13.02.2018

Daniel Hope – Wir sprachen mit ihm über sein neues Album

Wir haben Euch die neue CD von Star-Geiger Daniel Hope bereits vorgestellt. „JOURNEY TO MOZART“ erschien am 9. Februar 2018. Wie der Titel schon andeutet, ist es kein reines Mozart-Album, sondern vielmehr eine Annäherung an Mozart. Die Reise zu Mozart führt über seine Zeitgenossen und musikalischen Weggefährten. Hope stellt dem Hörer Freunde und Konkurrenten des berühmtesten Österreichers vor. Gluck, Haydn, Myslevecek, Salamon sind im Laufe der Zeit mehr und mehr in den Hintergrund getreten oder fast vergessen worden. Gemeinsam mit seinem Orchester holt Daniel Hope sie nun zurück in die Gegenwart.

Daniel HOPE, zum neuen Album "Journey To Mozart", Restaurant GROSZ, Berlin, 13.02.2018 (Photo: Christian Behring)
Daniel HOPE, zum neuen Album „Journey To Mozart“, Restaurant GROSZ, Berlin, 13.02.2018 (Photo: Christian Behring)

Am Dienstag, 13. Februar 2018 trafen wir Daniel Hope in einem Berliner Restaurant am Kurfürstendamm. Gut gelaunt beantwortete Hope uns alle Fragen zum Album, zu Mozart, zu den Rätseln, die uns seine Musik bis heute aufgibt und welche davon er mit dem Album entschlüsseln konnte. Wir sprachen mit ihm aber auch über sein Verhältnis zu Berlin und darüber, an welchem besonderen Ort er gerne einmal spielen würde.

Aber schaut am besten selbst, was er uns sonst noch alles verriet…

Das Gespräch mit dem sympathischen Musiker führte Teresa Hoerl.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PhLCRGFgoXs

(c) Christian Behring

About Christian

Christian Behring

Check Also

The Teskey Brothers – Neues Album – Neue Tour

Gerade erst am Freitag, 2. August 2019 erschien das neue Album der Teskey Brothers „Run Home Slow“. Anfang 2020 kommen die Australier für drei Konzerte nach Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.