Home < Musik < Das war „STARS FOR FREE 2018“

Das war „STARS FOR FREE 2018“

Das jährliche STARS FOR FREE Konzert ist längst zum Synonym für hochkarätige nationale und internationale Stars, aktuelle Popmusik und Partystimmung geworden. Seit 22 Jahren präsentiert Berlins Hit-Radio 104.6 RTL das einzigartige Open-Air-Konzert auf der Kindl-Bühne in der Wuhlheide. Karten hierfür konnten nirgends gekauft, sondern nur gewonnen werden. Bei sommerlichen Temperaturen feierten über 17.000 Fans am Samstag einen 8-Stunden-Musikmarathon, welcher gegen 23:00 Uhr mit einem großartigen Feuerwerk endete. Auch das Line Up in diesem Jahr konnte auf ganzer Linie überzeugen.

 

Anastacia liebt ihre Fans

Das Elektropop-Duo Glasperlenspiel eröffnete STARS FOR FREE 2018 und brachte mit seinen Songs wie „Geiles Leben“ und „Nie vergessen“ die Massen in Partystimmung. Es folgten Künstler aus den aktuellen Charts wie Alvaro Soler, LEA und Nico Santos. Für Kreischalarm, besonders bei den jüngeren Gästen, sorgte der Auftritt von Teenie-Schwarm Mike Singer. Bereits 2013 wurde Mike Singer im Rahmen der Castingshow „The Voice Kids“ entdeckt. Mit dem Debutalbum „Karma“ folgte im Jahr 2017 sein Durchbruch als anerkannter Musiker. Mike Singer ist mit über einer Million Fans auf Instagram einer der erfolgreichsten Social-Media-Stars Deutschlands.

Anastacia war ebenfalls in diesem Jahr zu Gast wie Sunrise Avenue, Alle Farben und Ruhrpott-Comedy Markus Krebs.

 

© RCR Laurenz Carpen

 

About Laurenz

Check Also

Das GQ Magazin kürte in Berlin die „GQ Men of the Year 2018“

Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly feierte am 8. November 2018 in der Komischen Oper Berlin das 20. Jubiläum der GQ Men of the Year Awards. Bei der stilvollen Gala wurden die begehrten GQ Awards in zehn Kategorien an nationale und internationale Stars aus der Show-, Musik- und Modebranche sowie aus Sport und Kultur verliehen.