Home < News < Til Schweigers Komödie „Klassentreffen 1.0“ ab Donnerstag im Kino

Til Schweigers Komödie „Klassentreffen 1.0“ ab Donnerstag im Kino

Am 20. September 2018 startet die unglaubliche Reise der Silberrücken im Kino. In Til Schweigers Komödie „KLASSENTREFFEN 1.0“ brechen die Schulfreunde Nils, Thomas und Andreas zu einem Treffen auf, zu dem sie auch ihre privaten Probleme mitsichführen. Mit 18 fühlten sie sich noch unsterblich. Doch mit der Einladung zum 30-jährigen Klassentreffen bekommen sie schwarz auf weiß, wie schnell die Zeit vergeht. Ein willkommener Anlass, noch einmal richtig auf die Piste zu gehen: Partys, Suff und Frauen! So weit der Plan… Doch im Gepäck sind Alterszipperlein, gebrochene Herzen und die aufmüpfige Tochter von Thomas’ großer Liebe: Die 17-jährige Lili nutzt jede Gelegenheit, der älteren Generation den Spiegel vorzuhalten! Mit viel Helium, diversen Pornstar Martinis und einer Rede auf Ecstasy versenken die Schulfreunde das Klassentreffen im Vollchaos. Und schon auf dem Rückweg wird ihnen klar, was im Leben wirklich wichtig ist: Familie, Freundschaft und Liebe! „Klassentreffen“ ist von Anfangan als eine ganze Trilogie gedacht. Die beiden Fortsetzungen „Klassentreffen 2.0“ und „Klassentreffen 3.0“ sollen jeweils mit einem Jahr Abstand erscheinen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EQDSpuIMFos&feature=youtu.be

Premiere feierte der Streifen am 11. September 2018 in Berlin in Anwesenheit der Darsteller Milan Peschel, Samuel Finzi, Lilli Schweiger, Jeanette Hain, David Schütter
Katharina Schüttler, Marie Burchard, Simon Schwarz, Bianca Nawrath, Alessandro Schuster, Steffen Wink, Timur Bartels, Ralf Möller, Tara Fischer, Constantin von Jascheroff, Sami Nasser, Sonja Kirchberger sowie Til Schweiger, welcher auch als Produzent, Regisseur und Drehbuchautor fungierte.

About Laurenz

Check Also

Die Macht der Kunst und ein Funken Hoffnung – Deutschlandpremiere von „Werk ohne Autor“

Venedig, Toronto und nun Berlin: Am 26. September feierte Florian Henckel von Donnersmarcks neuester Kinofilm WERK OHNE AUTOR seine große Deutschlandpremiere im Berliner Zoo Palast. In die Kinos kommt der Film am Tag der Deutschen Einheit.