Home < Allgemein < Der Moët & Chandon Grand Day im Schloss Fleesensee

Der Moët & Chandon Grand Day im Schloss Fleesensee

Am Samstag, den 22. Juni, war es wieder soweit: Am jährlichen Moët & Chandon Grand Day stieß Moët & Chandon gemeinsam mit über 1 Million Menschen in mehr als 80 Ländern an.

Moët & Chandon zelebriert schon zum vierten Mal auf einzigartigen Events weltweit den Moët & Chandon Grand Day: Ein Tag, mit vielen magischen Momenten, an dem Freunde und Gäste des Champagnerhauses rund um den Globus zusammengekommen sind, um auf 150 Jahre Moët Impérial anzustoßen.

In diesem Jahr erhoben die Gäste ihr Glas im prächtigen Schloss Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte. Und weil ein Tag nicht ausreicht, fand der diesjährige Grand Day über ein ganzes Wochenende lang statt!

Die insgesamt 500 Gäste, darunter Sylvie Meis, Sebastian Pannek, Patrizia Palme, Angelina Lilienne, Eva Staudinger, Kai Rose, Nadine Klein, Katrin Palme, Hanna Schlönvoigt, DJ Teddy-O und viele mehr, feierten im eleganten Schloss das vierte Moët & Chandon Grand Day-Hero Event in Deutschland!  Highlights waren unter anderem die Live-Performance von US-Künstler Justin Jesso, die ikonische Champagnerpyramide wie auch ein spektakuläres Feuerwerk, das den Abend feierlich abrundete.

Fotos © Eventpress

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Cleo – Der Sommerfilm des Jahres

Mit seiner Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein lang erwartetes Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen entführt die Zuschauer gemeinsam mit der wunderbaren Marleen Lohse auf eine ganz besondere Reise durch die Hauptstadt. Zum Kinostart von CLEO am 25. Juli verlost REDCARPET REPORTS ein Paket bestehend aus Kinokarten und einem dot on art Motiv aus dem Film.