Home < Allgemein < EMPFÄNGER UNBEKANNT – Das kürzeste Drama der Welt

EMPFÄNGER UNBEKANNT – Das kürzeste Drama der Welt

EMPFÄNGER UNBEKANNT von Kathrine Kressmann Taylor ist ein literarisches Meisterwerk von beklemmender Aktualität. Der Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden in der Zeit der Machtübernahme von Adolf Hitler schildert den tragischen Verlauf einer Freundschaft im Spannungsfeld gemeinsamer Vergangenheit und der aufkommenden nationalsozialistischen Ideologie. Als szenische Lesung mit Anne-Catrin Märzke & Lorris Andre Blazejewski wird EMPFÄNGER UNBEKANNT im Theater unterm Dach zu erleben sein. REDCARPET REPORTS verlost Karten für die Vorstellung am 23. Februar in Berlin.

In 18 Briefen und einem Telegramm wird die Geschichte der beiden Deutschen Martin Schulze und Max Eisenstein erzählt, zwei Freunde, die Anfang des 20. Jahrhunderts eine gemeinsame Kunstgalerie in San Francisco betreiben. 

Obwohl die Geschäfte großartig laufen, entschließt sich Martin 1932 nach Deutschland zurückzukehren, und die beiden beginnen ihre intensive Brieffreundschaft. 

Alles ändert sich, als Hitler 1933 an die Macht kommt… 

Die spannende Geschichte, ungeheuerlich und unfassbar, erschien zum ersten Mal 1938 in der New Yorker Zeitschrift „Story“.

 

 

REDCARPET REPORTS

verlost

2 x 2 Karten

für

EMPFÄNGER UNBEKANNT

am

30. März 2019, 20 Uhr

im

Theater unterm Dach, Berlin

 

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Theater”. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 29.3.2019 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 29.3.2019. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

 

 

EMPFÄNGER UNBEKANNT (Address Unknown)

EINE SZENISCHE LESUNG

Deutsch von Heidi Zerning 

mit Anne-Catrin MärzkeThaddäus Meilinger oder Lorris Andre Blazejewski

Regie Luise Schubert

TERMINE 2019

Sa. 30. März               20:00 Uhr          BERLIN – THEATER UNTERM DACH

So. 31. März               20:00 Uhr          BERLIN – THEATER UNTERM DACH

Sa. 01. Juni                                             BERLIN – PERFORMING ARTS FESTIVAL

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Humorvolle Eröffnung des 15. Achtung-Berlin-Festivals im Kino International mit „Kim hat einen Penis“!

Den Auftakt durfte in diesem Jahr Philipp Eichholtz vierter Film „Kim hat einen Penis“ feiern. Zu diesem Anlass schmückte sich das Kino International mit einem dezenten Baugerüst ganz im Berliner Schick, die Eintrittskarten waren durch einen technischen Ausfall kleine Abrisspapiermarken aus den 90ern und das Entree - eine aufgepeppte Darbietung der Moderatorin Britta Steffenhagen in glitzernder Garderobe und aufgeklebten Männerschnauzer, brachte Eichholtz' Film endlich mit einer lässigen Verzögerung von etwas mehr als einem Stündchen auf die Leinwand. Achtung Berlin eben!