Home < Allgemein < Laura Korinth – Aufbruch

Laura Korinth – Aufbruch

Das Künstlerduo Laura Korinth und Stephan Schulz arbeitet seit Anfang 2018 gemeinsam an eigenen Songs. Nun ist es so weit, am 26. Juli 2019 erscheint ihre erste EP mit dem passenden Titel  „Aufbruch“. Bei den sechs neuen Songs ist Laura Korinth ist die Sängerin und Songwriterin und Stephan Schulz der Instrumentalist und Producer. REDCARPET REPORTS verlost drei von beiden Künstlern signierte, exklusive Exemplare der brandneuen EP „AUFBRUCH“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lzHkdghOP84

 

Die EP „Aufbruch“ des Duos von Laura Korinth und Stephan Schulz lässt in Welten blicken, die von unterschiedlichen, stets mächtigen Gefühlen erfüllt sind. Es gelingt ihnen in den sechs Stücken vortrefflich, musikalische Stilmittel bewusst einzusetzen, die den jeweiligen Songs zu ihrer dynamischen Ausdrucksstärke verhelfen. Starttitel „Sail Away With Me“ wirkt wie ein Aufbruch, dem trotz dunkler Wolken am Horizont, an Endgültigkeit nichts hinzuzufügen ist. Der stilistische Umschwung zum zweiten Song „Patience“ ist so radikal wie gelungen. Er gleitet auf einer behäbig swingenden, leicht angesäuselten Barmelodie, die der romantischen Phase der Fünfziger entsprungen sein könnte.

Bondhaft und düster, wie ein aussichtsloses Roadmovie, folgt „Hold Me“, ein Song, in dem die Fähigkeiten von Stephan Schulz opulente Arrangements mit einer eigenen Erzählsprache zu kreieren, deutlich hervortreten. Lauras Stimme glänzt durch Kantigkeit und einer selbstbewussten Klangfarbe, die je nach Songcharakter zurückweist oder vereinnahmt. Wie bei „Troubles“, eine recht rockige Nummer, und „Dreamer‘s Disease“, das mit Ragtimeanklängen überrascht. Laura weiß diesen beiden, wie auch allen anderen Songs der CD, die nötige stimmliche Orientierung zu verleihen. Ebenso überzeugt die Singleveröffentlichung „Gebrochen“ mit einer üppigen Orchestrierung und einem stilistisch durchdachten Konzept. Die EP „Aufbruch“ von Laura Korinth besitzt eine packende Dynamik, die nach dem Schlussakkord nicht so schnell wieder abklingt.

Wer mehr über die beiden erfahren möchte, dem empfehlen wir das RCR – Gespräch mit Laura Korinth und Stephan Schulz. Zum Interview geht es hier.

 

REDCARPET REPORTS

verlost

3 x das signierte Album

Laura Korinth – Aufbruch

 

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort Laura Korinth“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Einsendeschluss ist der 10. August 2019.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 10. August 2019..

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Presseball Berlin – glamouröse Sommergala im Schloss Charlottenburg

Am 17. August 2019 lädt der Presseball Berlin zur glamourösen Sommernachtsgala in die Große Orangerie im Schloss Charlottenburg ein. REDCARPET REPORTS verlost zwei Flanierkarten im Wert von 560€.