Home < Allgemein < Maksim Mrvica: Der schnellste Pianist zum ersten Mal live in Berlin

Maksim Mrvica: Der schnellste Pianist zum ersten Mal live in Berlin

Einer der erfolgreichsten kroatischen Musiker weltweit, der Pianist Maksim Mrvica, stellt  sein neues Album „New Silk Road“ am 08., 09. und 10.03. in Deutschland vor. Die Konzerte in München, Stuttgart und Berlin sind Teil seiner großen Welttournee, bestehend aus 60 Konzerten auf drei Kontinenten. REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Tickets für das Konzert im Berliner Heimathafen.

Das deutsche Publikum hat Anfang März die Gelegenheit, den begnadeten Künstler zu erleben und erstmalig Stücke von seinem 10. Album „New Silk Road“ live zu hören, von dem er bereits vier Millionen Stück in 57 Ländern verkauft hat. Dazu gehören unter anderem ein Stück aus dem Ballett „Der Nussknacker“, eine Piano-Version der Hits „All of me“ von John Legend und „Clocks“ von Coldplay, sowie die Titelmelodie zu „Game of Thrones. Des Weiteren stehen die größten Hits der letzten 10 Alben wie „Flight of the bumblebee“, „Exodus“ und die Titelmelodie von „The Godfather“ auf dem Programm.

Maksim Mrvica ist der schnellste Pianist mit 16 Noten pro Sekunde und zugleich der erfolgreichste Crossover Pianist der Welt.

Maksim Mrvica spielt gerne Klassiker wie Prokofjew, Rachmaninow oder Strawinsky. Da aber viele seiner Freunde DJs sind, hat ihn aber auch immer schon elektronische Musik inspiriert. Die Verschmelzung beider musikalischen Richtungen, die erst später als Crossover bezeichnet wurde, war schon seine Besonderheit, als er zum ersten Mal 2002 in Hongkong, Japan und China Konzerte gab. 

Auch heute noch hat der Pianist seine meisten Engagements in China. Regelmäßig wird er zu Konzerten und auch zu großen Veranstaltungen ins Reich der Mitte eingeladen. Einer seiner größten Auftritte war in der „Großen Halle des Volkes“ am Tiananmen Peak Square, dem Ort, an dem Mao Zedong seine berühmten Reden hielt, und auch heute noch der aktuelle Präsident Xi Jinping. In dieser „phänomenalen Location“ fühlte er Ehrfurcht vor der Geschichte und sich selbst ein wenig wie ein „Auserwählter“. „Alles war etwas verrückt. Für mich war es eine große Ehre“, so Maksim Mrvica .

 

REDCARPET REPORTS

verlost

2 x 2 Karten

für das Konzert von 

Maksim Mrvica

am

10. März 2019, 20 Uhr

im

Heimathafen, Berlin

 

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Maksim Mvrica”. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 9.3.2019 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 9.3.2019. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

 

Live Termine:
08.03.2019 – München, Gasteig
09.03.2019 – Stuttgart, Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle
10.03.2019 – Berlin, Heimathafen Neukölln

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Presseball Berlin – glamouröse Sommergala im Schloss Charlottenburg

Am 17. August 2019 lädt der Presseball Berlin zur glamourösen Sommernachtsgala in die Große Orangerie im Schloss Charlottenburg ein. REDCARPET REPORTS verlost zwei Flanierkarten im Wert von 560€.