Home < Allgemein < THOMAS SABO präsentiert neue Schmuckkollektion

THOMAS SABO präsentiert neue Schmuckkollektion

Schmuckdesigner feiert mit Stars und Schmuckliebhabern im China Club

Der Thomas Sabo Press Cocktail im exklusiven China Club Berlin hat sich zu einem der beliebtesten Termine im Rahmen der Berliner Fashion Week entwickelt.

Statt neuer Modelooks stellt das Schmucklabel aus Lauf an der Pegnitz stets seine aktuellen Schmuckkreationen und Accessoires vor und lädt hierzu Presse, Blogger, Modeexperten und Freunde des Hauses ein. 

Schmuckliebhaber, Designfans und Modeexperten nutzen den Lunchtermin in schicker Atmosphäre, um neuen Schmuck zu entdecken, zu netzwerken und um stilvoll zu feiern.

In diesem Jahr präsentierte Thomas Sabo seine Version einer farbenfrohen, Schmuckwelt für das Frühjahr/Sommer 2019: Gezeigt wurden die neue Sterling Silver und Generation Charm Club Kollektionen sowie die aktuelle Code TS Uhrenlinie. Kreationen in paradiesisch bunten Farben und modernen, grafischen Formen vereinen sich zu Schmuckstücken des Glücks und der positiven Energie.  

Unter den Gästen waren Prominente, Models und Influencer wie Barbara Meier, Cathy Hummels oder Nikeata Thompson. Ebenso gesichtet wurden die Band Culcha Candela sowie die Schauspielerinnen Stephanie Stumph und Nova Meierhenrich.

Creative Director Susanne Kölbli, die gemeinsam mit Firmengründer Thomas Sabo die Entwicklung der detaillierten Schmuckkollektionen verantwortet, sagte: „Unsere neue Frühjahr/Sommer-Kollektion ist bunt, vielfältig und passt zu jedem Style, so kann jeder sein eigenes Jewellery Paradise kreieren.“

Das Unternehmen Thomas Sabo wurde 1984 in Süddeutschland gegründet und betreibt weltweit rund 300 Shops.   

© Sandra Pabst

Fotos © Thomas Sabo Press Cocktail

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Unterleuten – Berlin-Premiere des Bestsellers von Juli Zeh

Im brandenburgischen Dorf „Unterleuten“ geht es um den Konflikt von Alteingesessenen und Zugezogenen. Als die Pläne für einen lukrativen Windpark bekannt werden, eskaliert der Streit unten ganz unterschiedlichen Bewohnern. Am 28. April feierte der Bestseller von Juli Zeh in der Bearbeitung des Hans Otto Theaters Potsdam seine Berlin-Premiere. REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Karten für "Unterleuten" in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater.