Home < Allgemein < UNDER THE TREE – Drei Familien, ein Baum und ein unglaubliches Chaos

UNDER THE TREE – Drei Familien, ein Baum und ein unglaubliches Chaos

Am 9. Mai feiert der Spielfilm UNDER THE TREE in BERLIN seine Premiere in Anwesenheit des Regisseurs Hafsteinn Gunnar Sigurðssons. REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Gästelistenplätze für die Premiere im Hackesche Höfe Kino.

Eine Vorstadtidylle wird zur grünen Hölle. Bäume bieten Ruhepunkte, schützende Laubdächer sind Treffpunkte für Verliebte. Auch dem Klima tun sie gut. Doch im Film des isländischen Regisseurs Hafsteinn Gunnar Sigurðsson wird ein grüner Riese zum Streitobjekt: Sein Schatten stört Nachbarin Eybjorg beim Sonnenbaden. Baumbesitzerin Inga hingegen sieht keine Veranlassung, das üppige Geäst zu beschneiden. Anfangs verhandelt man noch moderat, doch der Ton wird schärfer und mündet in ein aberwitziges Nachbarschaftsscharmützel.

UNDER THE TREE von Hafsteinn Gunnar Sigurðssons ist ergreifend und absurd zugleich. Die dichte Erzählung um streitende Nachbarn und eine Ehekrise im isländischen Idyll ist vollgepackt mit bittersüß-schwarzem Humor. Ein Paradestück des jungen und innovativen europäischen Arthouse-Kinos.

Hafsteinn Gunnar Sigurðssons wurde u.a. bekannt durch das US-Remake PRINCE AVALANCHE (mit Paul Rudd und Emile Hirsch) seines Regiedebüts EITHER WAY. Auch in seinem neuesten Werk beeindruckt er durch überragende Bilder und seine innovative Erzählweise.  Seine Weltpremiere feierte UNDER THE TREE im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Venedig, es folgte die Nordamerika-Premiere beim Toronto International Film Festival. Darüber hinaus reichte Island UNDER THE TREE als offiziellen Beitrag ins Oscar®-Rennen als bester fremdsprachiger Film ein. Weitere hochrangige Festivals und Auszeichnungen folgten, unter den Trophäen darf sich das Team auch über 7 Isländische Film- und Fernsehpreise (EDDA) freuen – u.a. in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ sowie „Bester männlicher“ und „Beste weibliche Hauptdarstellerin“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v9-QVhu_vK4

 

Für die Premiere von

UNDER THE TREE

am 9.05.2019

im Hackesche Höfe Kino in Berlin

verlost

REDCARPET REPORTS

2 x 2 Gästelistenplätze

 

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „Under The Tree“. 

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 7.05.2019. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet. Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die anlassbezogenen Daten nur zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels genutzt. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden die Daten zeitnah gelöscht. Es gelten die Vorschriften der Datenschutzerklärung.

P

UNDER THE TREE-Premiere

Am 9.05. in BERLIN

Einlass: 19.30 UHR

Filmbeginn: 20.00 UHR

Wo: HACKESCHE HÖFE KINO [Rosenthaler Str. 40 -41, 10178 Berlin]

 

farbfilm verleih bringt UNDER THE TREE am 16. Mai in die Kinos.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Cleo – Der Sommerfilm des Jahres

Mit seiner Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein lang erwartetes Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen entführt die Zuschauer gemeinsam mit der wunderbaren Marleen Lohse auf eine ganz besondere Reise durch die Hauptstadt. Zum Kinostart von CLEO am 25. Juli verlost REDCARPET REPORTS ein Paket bestehend aus Kinokarten und einem dot on art Motiv aus dem Film.