Home < Events < Sommergala in der Orangerie im Schloss Charlottenburg

Sommergala in der Orangerie im Schloss Charlottenburg

Presseball Berlin feiert mit Top-Gästen aus Politik, Kultur und Medien

Von S. Pabst

Das Ambiente im Schloss Charlottenburg war auch an diesem Abend einzigartig: Scheinwerfer warfen bunte Lichtspiele an die Fassade des Berliner Stadtschlosses. Große elegante Blumenbouquets am Seiteneingang des Schlosses erfreuten die Augen der Betrachter, eine Harfenspielerin begrüßte die Gäste am Eingang. Presseball-Veranstalter Mario Kross hatte sich ins Zeug gelegt und zu einem eleganten Sommerfest in die Orangerie und in den Schlossgarten geladen.  Zahlreiche Gäste aus Politik, Medien und Kultur kamen, darunter der Vizepräsident des Deutschen Bundestags Hans-Peter Friedrich, Ehrenbürgerin Margot Friedländer, die Schauspieler Jürgen ProchnowChristine NeubauerHardy Krüger Jr., Reiner Schöne und Jenny Elvers , Sänger Gil Ofarim ebenso Fußball-Legende Jean-Marie Pfaff. Gesehen wurden auch Schauspieler Georg Preusse, Travestie-Star Sheila Wolf, Model und Moderatorin Victoria Jancke, und Schönheitskönigin Katrin Wrobel.

Zu Beginn der Gala hielt Ashok Sridharan, Oberbürgermeister von Bonn, eine kleine Rede und gab Tipps für das bevorstehende Beethoven-Jahr 2020. Skadi Jennicke, Kulturbotschafterin der Stadt Leipzig, warb für das Clara-Schumann-Festjahr in Leipzig, anschließend eröffnete TV-Moderator Andreas Dorfmann den Ball.

Für Stimmung sorgten eine brasilianisch-kölnische Tropicana-Truppe, Andrej Hermlin mit seiner Swing Dance Band und zauberhaften Gesangseinlagen seiner Kinder sowie die Sänger Undine Lux, Kate Ryan und Leo Rojas. Den rund 600 Gästen gefiel es. Ausgelassen getanzt und gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden.

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Produzentenfest 2019

Am bis dahin heißesten Tag des Jahres traf sich die Filmbranche beim traditionellen Sommerfest der Allianz Deutscher Produzenten. Zwar wurde die 30 Grad Grenze am Dienstagabend in Berlin weit überschritten, das trübte aber nicht die Stimmung unter den Gästen. Fächer sollten gegen die Hitze helfen und wurden glatt zum Modeaccessoire auf dem blauen Teppich umfunktioniert.