Home < Fashion & Lifestyle < Das war der Raffaello Summer Day 2019

Das war der Raffaello Summer Day 2019

Bei Temperaturen von knapp 30 Grad und Palmen lud die Marke Raffaello am Dienstagabend zum traditionellen Raffaello Summer Day in Berlin. Bei karibischem Flair genossen zahlreiche Prominente das stimmungsvolle Ambiente in der Villa von der Heydt. Internationaler Stargast in diesem Jahr war der „Desperate Housewives“ Star Teri Hatcher.

Raffaello setzte sich auch in diesem Jahr wieder für den guten Zweck ein. Schauspieler Kai Wiesinger nahm als Pate der „Off Road Kids“ – ein Projekt für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland – den Scheck in Höhe von 35.000 Euro von Maria Malva, Marketingleiterin der Pralinen bei Ferrero in Deutschland stellvertretend für die Organisation entgegen.

Ein unvergessliches Sommerfest feierten u.a. Frauke Ludowig, Joachim Llambi mit seiner Tochter Katharina, Sonja Kirchberger, Rebecca Mir, Xenia Seeberg, Lisa Martinek, Barbara Meier, Anna Hiltrop, Rebecca Kunikowski, Viviane Geppert, Franziska Knuppe, Susann Atwell, Gesine Cukrowkski, Cheryl Shepard, Nina Moghaddam, Riccardo Simonetti, Kerstin Linnartz, Sarah Tkotsch und Schwester Sina Tkotsch, Ulla Kock am Brink, Andreas Elsholz mit Frau Denise Zich, Lukas Sauer, Caroline Beil, Panagiota Petridou, Susann Atwell, Verena Wriedt, Manuel Cortez, Francisca Urio, Jo Weil, Tobey Wilson und Freundin Sabrina Gehrmann.

© RCR Laurenz Carpen

About Laurenz

Check Also

Produzentenfest 2019

Am bis dahin heißesten Tag des Jahres traf sich die Filmbranche beim traditionellen Sommerfest der Allianz Deutscher Produzenten. Zwar wurde die 30 Grad Grenze am Dienstagabend in Berlin weit überschritten, das trübte aber nicht die Stimmung unter den Gästen. Fächer sollten gegen die Hitze helfen und wurden glatt zum Modeaccessoire auf dem blauen Teppich umfunktioniert.